nax-report-01-15-Wirtschaft

Absicherung von Auslandsgeschäften durch den Bund

Bundesminister für Wirtschaft und Energie
BMWiBMWi Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

In zwei Pressemitteilungen vom 30.1.2015 hat der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, über die Entwicklung zweier zentraler Bestandteile der Außenwirtschafts-förderung der Bundesregierung berichtet: staatliche Investitions- sowie Export-kreditgarantien (sogenannte Hermesdeckungen).

Beiden Eckpfeilern der Außenwirtschafts-förderung ist gemein, dass sie im vergangenen Jahr vermehrt durch kleine und mittelständische Unternehmen in Anspruch genommen wurden. Die Absicherung von Direktinvestitionen gegen politische Risiken (Investitionsgarantien) bzw. die Absicherung / Finanzierung von Geschäften (Hermesdeckungen) in Transformations-, Entwicklungs- und Schwellenländern betraf insbesondere Russland, China, Türkei und Saudi-Arabien, aber u.a. auch die Ukraine, die Vereinigten Arabischen Emirate, Kenia und den Senegal.

 

Weitere Informationen zum Thema Investitionsgarantien finden Sie
>> hier und >> hier.

Weitere Informationen zum Thema Hermesdeckungen finden Sie
>> hier und >> hier.


Magazin “econet monitor”

Suchen Sie nach aktuellen Informationen über Umwelt-, Bau- und Energiesektoren in China? Die Außenhandelskammer China bringt regelmäßig das Magazin “econet monitor” heraus, in dem Sie Trends und Entwicklungen verfolgen können.
Die aktuelle Ausgabe finden Sie >>hier.

Seitenanfang