NAX Report 02/15: Veranstaltungsberichte

Deutsche Architekten zum achten Mal erfolgreich auf der MIPIM 2015

In Cannes trafen sich vom 10. bis 13. März 2015 auf der weltweit größten Immobilienmesse MIPIMMIPIM Marché International des Professionnels de l’Immobilier (Marché International des Professionnels de l’immobilier) 21.000 Experten aus der Bau- und Immobilienbranche aus 90 Ländern, darunter auch 22 deutsche Planer, die Ihre Projekte und Dienstleistungen auf dem GERMAN PAVILION erfolgreich präsentierten.

Der Gemeinschaftsstand – ermöglicht durch das Netzwerk Architekturexport NAXNAX Netzwerk Architekturexport der Bundesarchitektenkammer und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – hat sich in seinem achten Jahr als feste Größe auf der MIPIM etabliert und war ein über den ganzen Messezeitraum sehr gut besuchter Treffpunkt. Eröffnet wurde er am 10. März 2015 gemeinsam durch Marion Hinsberger, Konsulin der Bundesrepublik Deutschland in Marseille, Prof. Ralf Niebergall, Vizepräsident BAKBAK Bundesarchitektenkammer und Reiner Nagel, Bundestiftung Baukultur.

EU-Kommissar Oettinger auf dem German Pavilion

EUEU Europäische Union-Kommissar Oettinger auf dem German Pavilion BAK

EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft Günther H. Oettinger, der dem GERMAN PAVILION einen Besuch abstattete, zeigte sich begeistert von dem einmaligen Konzept des Standes. Er rief alle Beteiligten auf, diese Präsenz auszubauen.

Einen Kurzbericht des Auftritts finden Sie >>hier

Seitenanfang