NAX Report 03/15: NAX PARTNER: AFEX

Unser Network-Partner in Frankreich: AFEX

AFEX
AFEXAFEX Architectes Français à l‘ Export

1996 gegründet ist AFEX (Architectes Français à l’Export) eine Non-Profit-Organisation mit mehr als 200 Mitgliedern. Architekten, Ingenieure, Stadtplaner, Landschafts- und Innenarchitekten sowie Gutachter und Produkthersteller bündeln ihre Erfahrungen, um französisches Know-how beim Planen und Bauen international bekannt zu machen. Die Organisation hat ein Board of Directors, dessen Mitglieder alle zwei Jahre neu gewählt werden.

AFEX wird seit seiner Gründung finanziell und inhaltlich stark von den folgenden französischen Ministerien unterstützt: Ministerium für Kultur und Kommunikation (Architektur- und Denkmal-schutzabteilung), Finanz- und Wirtschaftsministerium (Abteilung Außenpolitik), das Bau- und Verkehrsministerium und das Außenministerium. Neben weiteren Partnern ist die französische Berufsvertretung der Architektenschaft, der CNOACNOA Conseil National de l’Ordre des Architectes, Hauptunterstützer.

Genau wie das Netzwerk Architekturexport NAXNAX Netzwerk Architekturexport der Bundesarchitektenkammer e.V. engagieren sich AFEX und seine Mitglieder weltweit, um:

  • das Know-how französischer Architekten international weiter zu verbreiten
  • französische Architekten zu mehr Mobilität und internationalem Arbeiten zu motivieren
  • Informationen zu verbreiten (z.B. Vertragsinhalte, Wettbewerbe, relevante Veranstaltungen)
  • Hilfestellung zu leisten beim Erschließen ausländischer Märkte
  • Netzwerke auszubauen
  • Länderinformationen zu verbreiten
  • Veranstaltungen weltweit durchzuführen, die für ihre Mitglieder, für Investoren und Bauherren sowie Netzwerkpartner von Interesse sind (Seminare, Ausstellungen, Messen, u.a.)

Weitere Informationen unter www.afex.fr

 

Seitenanfang