NAX Report 04/17: Veranstaltungsberichte / ACE


BAKBAK Bundesarchitektenkammer und NAXNAX Netzwerk Architekturexport Gastgeber von ACEACE Architects’ Council of Europe Conseil des Architectes d’Europe-Arbeitsgruppe zu Internationalisierung

24.11.2017 / Berlin

Der Architects‘ Council of Europe (ACE), die europäische, berufspolitische Vertretung der Architektenschaft in Brüssel, setzt sich seit 27 Jahren auch für das Thema Internationalisierung von Architektendienstleistungen ein. ACE ist direkter Ansprechpartner der Europäischen Kommission und beeinflusst u.a. relevante Gesetzesvorhaben und unterstützt die EUEU Europäische Union bei der Vereinbarung von Gegenseitigkeitsabkommen mit Nicht-EU-Staaten (z.B. Kanada). Deutschland wird u.a. durch die Bundesarchitektenkammer sehr aktiv im ACE und seinen Gremien vertreten, so u.a. auch in der neu gegründeten Arbeitsgruppe „International Business Models (IBM), wo NAX offiziell Mitglied ist und die Inhalte aktiv mitgestaltet.

Auf Einladung der Bundesarchitektenkammer und des Netzwerk Architekturexport NAX trafen sich am 24.11.2017 in Berlin die Mitglieder der ACE-Arbeitsgruppe und diskutierten u.a. die Erstellung eines „Export Guides“, das Erarbeiten von „key messages“ zum Thema Export von Architektendienstleistungen, Musterverträge für internationale Projektaufträge sowie einen möglichen gemeinsamen Auftritt auf einer international bedeutenden Immobilienmesse (MIPIMMIPIM Marché International des Professionnels de l’Immobilier o.a.). Ein weiteres Thema sind außerdem zukünftige Geschäftsmodelle, die den Entwicklungen im digitalen Zeitalter und den damit zusammenhängenden Veränderungen im Geschäftsablauf Rechnung tragen sollen.

Allen Anwesenden ist bewusst, dass der Dienstleistungsmarkt in den nächsten Jahren weiter globalisiert wird, besonders auch im Bereich der Architektur und der Bauwirtschaft, so dass sich europäische Architekten positionieren müssen, um z.B. gegenüber der starken amerikanischen und asiatischen Präsenz international bestehen und mit ihren Qualitäten überzeugen zu können.

Über relevante Ergebnisse der Arbeitsgruppe werden wir Sie informiert halten.

ACE-Website, Internationalisierung

Seitenanfang