Prof. Ralf Niebergall erhält hohe Ehrung für sein Engagement

Bundesverdienstkreuz Prof. Niebergall

Prof. Ralf Niebergall
Christian Kruppa

Dem Vizepräsidenten der Bundesarchitektenkammer, Prof. Ralf Niebergall, zuständig für das Thema Architekturexport und häufiger Begleiter der NAXNAX Netzwerk Architekturexport-Veranstaltungen, wurde am 28.5.2018 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Mit dieser hohen Auszeichnung wird insbesondere der herausragende Beitrag des heutigen Ehrenpräsidenten zum Aufbau der Architektenkammer Sachsen-Anhalt gewürdigt. Als Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt (1991-2016) war er ein wichtiger und parteiübergreifend respektierter Dialogpartner der Politik. Mit Prof. Ralf Niebergall wird eine Persönlichkeit gewürdigt, die ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen als Architekt in ihrer Tätigkeit sowohl für die Architektenkammer und deren Mitglieder als auch für die Freien Berufe insgesamt stets in den Hintergrund gestellt hat. Sein  sehr hohes Ansehen, so die Ordensbegründung, erwarb er durch seine von Sachkunde und Engagement bestimmte, ruhige und problemorientierte Mitarbeit in den verschiedensten Gremien. Prof. Ralf Niebergall ist seit 2012 einer der Vizepräsidenten der Bundesarchitektenkammer und engagiert sich vor allem auf dem Gebiet der europäischen und internationalem Berufspolitik.

Seitenanfang