NAX PARTNER: GEZE in den in arabischen Ländern

unterstützt das Engagement deutscher Architekten in arabischen Ländern

Sofitel Hotel, Palm Island Dubai
GEZE GmbH

Auf der arabischen Halbinsel und angrenzenden Ländern ist der NAXNAX Netzwerk Architekturexport-Hauptsponsor GEZE, Spezialist und Systemanbieter von Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik, seit vielen Jahren aktiv. Als Hauptstandort mit einem Showroom in den Vereinigten Arabischen Emiraten gründete GEZE 2002 in Dubai eine 100%-ige Tochtergesell-schaft. Von der GEZE Middle East gehen alle Aktivitäten in den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Königreich Saudi-Arabien und anderen arabischen Ländern, wie z.B. den Emiraten Kuwait und Katar, dem Sultanat Oman, den Königreichen Bahrain und Jordanien sowie dem Libanon und Ägypten aus. Die Erfahrungen und das Wissen aus der Ausrüstung aller Bauprojekte im arabischen Raum mit Tür- und Fensterlösungen von GEZE werden hier aufbereitet und gebündelt.

Das GEZE Expertenteam in Dubai unterstützt deutsche Architekten, die sich im arabischen Raum engagieren möchten und vereinfacht die Kontaktaufnahme zu den entsprechenden Interessengruppen: öffentliche und private Investoren, Berater und Entscheider in den verschiedensten Gremien sowie lokale Planer und Bauunternehmen. Dank ihrer weit reichenden Verbindungen unterstützen die Experten von GEZE die Architekten dabei, die bewährten planerischen Kompetenzen und Werte als Bestandteile der Marke „Made in Germany“ vor Ort zu kommunizieren.

Mit entscheidenden kulturellen Gegebenheiten, den Baugesetzen und Vorschriften, insbesondere den jeweils anzuwendenden europäischen oder amerikanischen Normen sowie administrativen Abläufen sind die Vor-Ort-Experten in Dubai genauso vertraut wie mit zu erwartenden öffentlichen und privaten Bauentwicklungsvorhaben. Für eine Kontaktaufnahme empfiehlt GEZE interessierten Architekten, sich zunächst mit den Experten des Geschäftsbereiches Objektmanagement am Firmensitz in Leonberg in Verbindung zu setzen. Gerne können sie sich an den Architektenberater, Dipl.-Ing. Architekt Günther Weizenhöfer, wenden, E-Mail: g.weizenhoefer@geze.com

##urllabel##

Im arabischen Raum hat GEZE zahlreiche anspruchsvolle Bauprojekte mit Sicherheits- und Komfortlösungen für Türen und Fenster ausgestattet:

Automobil-Verkaufsräume

  • Porsche and Audi Showrooms (Dubai)

Hotels

  • Waldorf Astoria, Sofitel und Four Seasons (Dubai)
  • Westin Hotels (Dubai und Katar)
  • Sheraton Hotels (Schardscha und Abu Dhabi)
  • Kigali Hotel (Katar)
  • Centro Rotana, Dschidda (Saudi-Arabien)

Kongresszentren, Bürotürme und repräsentative Gebäude

  • Jafza Convention Center (Dubai)
  • Dubai World Trade Centre
  • Al Falahi Tower (Dubai)
  • City of Lights Tower (Abu Dhabi)
  • New Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) Headquarters
  • King Abdullah Financial District, Riad (Saudi-Arabien)
  • Presidential Palace (Abu Dhabi)

Shopping-Center und Vergnügungsparks

  • Souq Al Bahar, Shindagha Mall und Dragon Mart (Dubai)
  • Ferrari World (Abu Dhabi)

Krankenhäuser

  • Al Jalila Children’s Hospital und NMC Specialty Hospital (Dubai)

Flughäfen

  • Dubai und Abu Dhabi International Airports
  • King Khalid International Airport, Riad, und Prince Mohammad bin Abdulaziz Airport, Medina (Saudi-Arabien)

Sport- und Bildungsstätten

  • King Abdallah Sports City (KASC), Dschidda (Saudi-Arabien)
  • Princess Nora University, Riad (Saud-Arabien)

 

 

Audi Showroom, Dubai
GEZE GmbH
Souk al Bahar Shoppingcenter, Dubai
GEZE GmbH
Seitenanfang