Wilford Schupp Architekten

Wilford Schupp Architekten

Ausstellungstafel Albert Speer und Partner

Ausstellungstafel Albert Speer und PartnerNAXNAX Netzwerk Architekturexport


Das Büro:

Friedbert Greif, Prof. Albert Speer, Gerhard Brand

Friedbert Greif, Prof. Albert Speer, Gerhard Brand Jens Braune

 

 

 

»… after all, Albert Speer and his partners could be considered the green conscience of the sector« (Gerhard Matzig,  Süddeutsche Zeitung  from 12.09.2010)

Unternehmenszentrale der Fraport AG, Flughafen Frankfurt

Unternehmenszentrale der Fraport AG, Flughafen FrankfurtAS&P – Albert Speer & Partner GmbH, Foto: Uwe Dettmar

AS&P – Albert Speer & Partner blicken auf mehr als 50 Jahre Planungs- und Bauerfahrung in der ganzen Welt zurück und gehören mit ihren Ideen, Entwürfen und Projekten zu den innovativsten Büros der Gegenwart. Das umfangreiche und vielfältige Portfolio weist die Partnerschaft als Generalisten mit Spezialkenntnissen in nahezu allen Planungsdisziplinen aus.

Gerichtskomplex, Riad, Saudi-Arabien

Gerichtskomplex, Riad, Saudi-ArabienAS&P – Albert Speer & Partner GmbH, Photo: ADA – Arriyadh Development Authority

Die Projekte reichen von Hochbau, Stadtplanung, Städtebau und Regionalentwicklung über Landschaftsarchitektur, Freizeit- und Tourismusplanung, konzeptionelle Verkehrsplanung und Projektmanagement bis hin zur planerischen Vorbereitung von Großveranstaltungen sowie Gutachten zur Politikberatung.

Test

Das Architektur- und Planungsbüro beschäftigt zur Zeit etwa 160 Mitarbeiter. Ihr weltweites Engagement verstehen AS&P auch als Chance, nicht nur deutsches Knowhow zu exportieren, sondern die in fremden Ländern gesammelten Erfahrungen als Ressource zu nutzen, von denen wiederum  Projekte an anderen Orten profitieren.

AS&P – Albert Speer & Partner blicken auf mehr als 50 Jahre Planungs- und Bauerfahrung in der ganzen Welt zurück und gehören mit ihren Ideen, Entwürfen und Projekten zu den innovativsten Büros der Gegenwart. Das umfangreiche und vielfältige Portfolio weist die Partnerschaft als Generalisten mit Spezialkenntnissen in nahezu allen Planungsdisziplinen aus.

Die Projekte reichen von Hochbau, Stadtplanung, Städtebau und Regionalentwicklung über Landschaftsarchitektur, Freizeit- und Tourismusplanung, konzeptionelle Verkehrsplanung und Projektmanagement bis hin zur planerischen Vorbereitung von Großveranstaltungen sowie Gutachten zur Politikberatung.

Das Architektur- und Planungsbüro beschäftigt zur Zeit etwa 160 Mitarbeiter. Ihr weltweites Engagement verstehen AS&P auch als Chance, nicht nur deutsches Knowhow zu exportieren, sondern die in fremden Ländern gesammelten Erfahrungen als Ressource zu nutzen, von denen wiederum  Projekte an anderen Orten profitieren.


Projekt:

Action Area Master Plan for Transit Oriented Development, Riad, Saudi-Arabien

Action Area Master Plan for Transit Oriented Development

Action Area Master Plan for Transit Oriented DevelopmentAS&P – Albert Speer & Partner GmbH, visualisation : Peter Tjie, emptyform

Die umfassende städtebauliche Restrukturierung und Modernisierung der saudi-arabischen Hauptstadt Riad begleiten AS&P mit zahlreichen Konzepten. Das geplante öffentliche Nahverkehrssystem soll die Verkehrs- und Stadtentwicklung der Metropole auf eine neue infrastrukturelle Grundlage stellen. Um dem bislang vorherrschenden Automobilverkehr eine attraktive Alternative entgegenzusetzen, ist nicht nur ein leistungsfähiges System öffentlicher Verkehrsmittel wie Bus und Bahn nötig, sondern auch ein qualitativ aufgewerteter Stadtraum mit hoher Lebens- und Aufenthaltsqualität. Für das sensible Stadtzentrum von Riad legten AS&P mit dem Action Area Plan for Transit Oriented Development (T.O.D.) eine Strategie vor, die nicht nur auf eine Optimierung und stadtverträgliche Integration der Verkehrswege und –mittel zielt, sondern auch die kulturelle und historische Bedeutung der Altstadt berücksichtigt. Ausgehend von der Vision einer Hauptstadt-Oase soll das Zentrum Riads innerhalb der nächsten 25 Jahre zu einem offenen, vielgestaltigen Ort reifen, an dem bauhistorische Zeugnisse, repräsentative Plätze und Gebäude sowie ein Netz differenzierter Wege- und Verkehrsverbindungen den physischen Rahmen eines modernen, lebendigen Stadtgefüges bilden.

Ort, Land: Riad, Saudi-Arabien

Planung: 2013 – 2015

Plangebiet: 223 ha
 

Seitenanfang