Schlagwort: Länderbericht Lanxess

  1. In grüner Natur: Servicegebäude aus grün eingefärbtem Beton am Steinsdalsfossen-Wasserfall in Norwegen
    © Nils Petter Dale
    Norwegen

    NAX-Partner LANXESS

    In grüner Natur: Servicegebäude aus grün eingefärbtem Beton am Steinsdalsfossen-Wasserfall in Norwegen

    Wer den Wasserfall Steinsdalsfossen besucht, macht nicht nur eine Pause auf dem Weg entlang einer der vielen norwegischen Landschaftsrouten, er macht auch eine dramatische Naturerfahrung. Die Betonarchitektur des neuen Informationszentrums schafft dabei faszinierende Blicke auf die spektakuläre Landschaft.

  2. Trompe- l’œil auf Finnisch
    © Kuvatoimisto Kuvio
    Finnland

    NAX-Partner LANXESS

    Trompe- l’œil auf Finnisch

    Die “avanto architects” aus Helsinki haben für die Kyrö Distillery Company ein stylisches Fasslagergebäude entworfen, das kürzlich mit dem finnischen Beton-Architekturpreis ausgezeichnet wurde.

  3. Andacht in Farbe
    © Lanxess
    Japan

    NAX-Partner LANXESS:

    Andacht in Farbe

    Von wegen grauer Beton: Der Baustoff der Moderne kann auch bunt. Welche atmosphärischen Talente er birgt, zeigt der Friedhof in der japanischen Kleinstadt Inagawa. Das Gebäude der überkonfessionellen Ruhe- und Begegnungsstätte, entworfen von David Chipperfield, wurde aus durchgefärbtem Beton errichtet.

  4. Die Wiederbelebung einer vergessenen Region
    © LANXESS
    Ungarn

    NAX-Partner LANXESS

    Die Wiederbelebung einer vergessenen Region

    Auf einem alten Minengelände bringt eine interessante Symbiose von Farbe und Architektur neues Leben in eine der unterentwickeltsten Regionen Ungarns: das Landschaftsmuseum „Rudapithecus Látványtár“, das in der Region Felsotelekes an der Peripherie des Bezirks Borsod-Abaúj-Zemplén liegt.

Seitenanfang