Übersicht aller Inhalte

Liste eingrenzen
1499 gelistet
  1. Econet Monitor berichtet über „Green Markets“ und „Climate Challenge“ in China
    © AHK Greater China
    China Friederike Schönhardt-Liedtke

    Fachmagazin

    Econet Monitor berichtet über „Green Markets“ und „Climate Challenge“ in China

    Die Januar-Ausgabe des Econet Monitors widmet sich den aktuellen staatlichen Anforderungen, Regulierungen und Förderungen im Bereich Energieeffizienz, Dekarbonisierung und klimaschutzbedingter Strukturwandel in der ostasiatischen Nation.

  2. Weitere Preise fürs Neue Europäische Bauhaus ausgelobt
    © New European Bauahaus
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    Wettbewerb

    Weitere Preise fürs Neue Europäische Bauhaus ausgelobt

    Die Europäische Kommission hat erneut Preise im Rahmen der Initiative Neues Europäisches Bauhaus (NEB) ausgelobt. Anders als bei der ersten Ausgabe 2021 sollen in diesem Jahr insgesamt 18 Projekte in vier Kategorien ausgezeichnet werden.

  3. Highlights on Urban Regeneration Perspectives for Chinese Cities
    © NAX
    China Melanie Läge

    Brochure Sino-German City Lab

    Highlights on Urban Regeneration Perspectives for Chinese Cities

    Der Bericht der EU-Expertengruppe für eine hochwertige Architektur und gebaute Umwelt für alle wurde am 6.10. bei der Konferenz „Building Europe“ in Graz und Maribor und am 12.10. bei einer Veranstaltung des Architects´ Council of Europe (ACE) zur Europäischen Woche der Regionen und Städte vorgestellt. Er enthält Empfehlungen für lokale/regionale Behörden und andere Akteure und nimmt u.a. Bezug auf die Davos-Erklärung für eine hohe Baukultur, die Neue Leipzig-Charta, die EU-Städteagenda, den Green Deal und das Neue Europäische Bauhaus.

  4. Sino-German City Lab: Learnings on Urban Regeneration in China
    China Friederike Schönhardt-Liedtke

    Sino-German City Lab: Learnings on Urban Regeneration in China

    The Sino-German City Lab brought together German architects and urban planners, Chinese city representatives and industry experts to discuss perspectives and share knowledge on sustainable urban regeneration strategies for Chinese cities. It was organized by the Network for Architectural Exchange (NAX) and CONSTELLATIONS International. The lab has rendered many inspiring insights into urban renewal practice in Germany and China, its challenges and opportunities. The following statements have emerged as the most significant lessons learned.

  5. Schweiz, China, Deutschland, Spanien

    Hector Alamar Architects

  6. HPP Architekten
    © NAX
    China Melanie Läge

    Video-Interview

    HPP Architekten

    As part of our Sino-German City Lab, Werner Sübai from HPP Architekten shares his experiences on the topic of urban regeneration answering questions such as what strategies can make sustainability possible in urban design and what is the importance of considering more aspects than financial when developing a project?

  7. Expert Talk on the State of Urban Renewal in China with Prof. Yang Jianqiang
    © NAX
    China Melanie Läge

    Expert-Talk

    Expert Talk on the State of Urban Renewal in China with Prof. Yang Jianqiang

    For the Sino-German City Lab, NAX invited Prof. Yang Jianqiang, from the Southeast University in Nanjing, to give a lecture about the development history and course of urban regeneration in China, its practical significance and goals, China’s planning path to achieve sustainable urban regeneration and future expectations on Sino-German cooperation in urban renewal.

  8. KSP ENGEL
    © NAX
    China Melanie Läge

    Video-Interview

    KSP ENGEL

    As part of our Sino-German City Lab, Jürgen Engel and Thomas Busse from KSP Engel share their experiences on the topic of urban regeneration answering questions such as what are effective planning approaches for sustainable urban regeneration and what future trends are important to be considered for urban regeneration.

  9. EXPERT TALK ON THE DECARBONIZATION CHALLENGES OF CHINESE CITIES WITH DENA
    © NAX
    China Melanie Läge

    Expert-Talk

    EXPERT TALK ON THE DECARBONIZATION CHALLENGES OF CHINESE CITIES WITH DENA

    For the Sino-German City Lab, NAX talked to Thilo Cunz and Ang Ye from the German Energy Agency (dena) about the challenges Chinese cities are currently facing on their way to decarbonization.

  10. GRAFT
    © GRAFT
    China Melanie Läge

    Podcast

    GRAFT

    As part of our Sino-German City Lab, Wolfram Putz from GRAFT shares his experiences on the topic of urban regeneration, answering questions such as why are green technologies a key factor for urban regeneration and how is it possible to create a market for urban regeneration projects.

  11. Expert Talk on the Role of Sustainable Building Certification in Urban Renewal with Shizhe Ma, DGNB
    © NAX
    China Melanie Läge

    Expert-Talk

    Expert Talk on the Role of Sustainable Building Certification in Urban Renewal with Shizhe Ma, DGNB

    For the Sino-German City Lab, NAX talked to Shizhe Ma, International Certification Consultant at the German Sustainable Building Council DGNB, about the challenges and opportunities of sustainable buidling certification for urban renewal projects. In this expert talk, Mr. Ma shares insights intpo DGNB’s work in China as well as the details of their certification system.

  12. Nickl & Partner
    © NAX
    China Melanie Läge

    Video-Interview

    Nickl & Partner

    As part of our Sino-German City Lab, Hieronimus Nickl from Nickl & Partner shares his experiences on the topic of urban regeneration answering questions such as what is the need for urban regeneration and how do you see the evolution of the approach to urban regeneration in China.

  13. JASPER Architects
    © Jasper Architects
    China Melanie Läge

    Podcast

    JASPER Architects

    As part of our Sino-German City Lab, Martin Jasper from Jasper Architects shares his experiences on the topic of urban regeneration answering questions such as how much influence do architects have on what to keep in regeneration projects and how can urban regeneration contribute to sustainability.

  14. Expert Talk on China’s Urban Decarbonization Strategy with Thomas Fritzsche, tfa architects
    China Melanie Läge

    Expert-Talk

    Expert Talk on China’s Urban Decarbonization Strategy with Thomas Fritzsche, tfa architects

    For the Sino-German City Lab, NAX talked to Thomas Fritzsche, founder of and Head of Design at tfa architects, on the evolution of the Chinese architectural market with regards to sustainability standards, the urban decarbonization strategy and what German planners can contribute to the Chinese urban renewal efforts.

  15. Gerber Architekten
    © NAX
    China Melanie Läge

    Video-Interview

    Gerber Architekten

    As part of our Sino-German City Lab, Marius Ryrko from Gerber Architekten shares his experiences on the topic of urban regeneration, the development of the approach in China and the successful implementation of urban renewal strategies in urban planning projects.

  16. gmp Architekten
    © gmp
    China Melanie Läge

    Podcast

    gmp Architekten

    As part of our Sino-German City Lab, Magdalene Weiß from gmp shares her experiences on the topic of urban regeneration, answering questions such as what challenges and difficulties are German architects facing in urban regeneration projects in both China and Germany and how do you balance the needs of different stakeholders as a project architect.

  17. Das war das NAX-Jahr 2021
    © NAX
    Melanie Läge

    Jahresrückblick

    Das war das NAX-Jahr 2021

    sich NAX gestellt hat. Deswegen freuen wir uns ganz besonders, dass wir bei unseren Veranstaltungen – wenn auch oft nur virtuell – in diesem Jahr so viele Planende, Ingenieure, Bauunternehmerinnen, Organisationen und Wissenschaftler aus Deutschland, Europa und der Welt begrüßen konnten! Schauen Sie mit uns gemeinsam zurück auf das Jahr 2021 mit seinen zahlreichen NAX-Aktivitäten.

  18. „Bei C2C geht es nicht um Ideologie, sondern darum, gemeinsam zu erkunden, was machbar und sinnvoll ist“
    © Carl Brunn
    Melanie Läge

    Interview mit Jasna Moritz vom NAX-Patenbüro kadawittfeldarchitektur

    „Bei C2C geht es nicht um Ideologie, sondern darum, gemeinsam zu erkunden, was machbar und sinnvoll ist“

    In der HafenCity Hamburg ist mit dem Wohnhochhaus Moringa nun erstmalig auch ein C2C-inspiriertes Wohngebäude in Planung. Bei diesem reinen Mietgebäude wird das kreislauffähige Bauen vor allem im Hinblick auf die Massentauglichkeit geprüft. Jasna Moritz Geschäftsführerin des NAX-Patenbüros kadawittfeldarchitektur berichtet über ihre Erfahrungen im Bauen nach Cradle to Cradle Prinzip und beantwortete Fragen zu Mehwerten, Besonderheiten, Hürden, Kosten und Chanen der C2C-basierten Planung.

  19. Cradle to Cradle international – Nachhaltig Bauen vom Spatenstich zur Abrissbirne
    © NAX
    Melanie Läge

    14.9.2021 | NAX-Fortbildungsveranstaltung

    Cradle to Cradle international – Nachhaltig Bauen vom Spatenstich zur Abrissbirne

    Den über 120 Teilnehmenden des NAX-Fortbildungswebinars zum Thema „Cradle to Cradle international – Nachhaltig Bauen vom Spatenstich zur Abrissbirne“ bot sich am 14.9.2021 die Gelegenheit, gemeinsam mit den vortragenden Architekten, Expertinnen und Experten sowie Industriepartnern aus Deutschland und den Niederlanden Antworten und tiefere Einblicke in dieses wichtige Thema zu erhalten.

  20. Willkommen Riegler Riewe Architekten
    © Lukas Hämmerle
    Schweiz Melanie Läge

    NEUER NAX-PATE

    Willkommen Riegler Riewe Architekten

    Wir begrüßen ein neues NAX-Patenbüro in unserer Runde: Riegler Riewe Architekten arbeiten in einem Kompetenzfeld, das Infrastruktur, Gesundheits-, und Verwaltungsbauten ebenso umfasst wie Wohnungsbauten und Quartiersentwicklungen.

  21. Sino-German City Lab
    © Keyao Wang & Zhijian Workshop
    China Melanie Läge

    Sino-German City Lab

    Sehr erfolgreich ist das vom Netzwerk Architekturexport NAX organisierte und mit Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) realisierte  digitale Sino-German City Lab „Urbane Regenerationsperspektiven für chinesische Städte“ verlaufen.

  22. NAX AFTERWORK TALK zum Thema “Mit Cradle to Cradle Zukunft gestalten“
    © NAX
    Melanie Läge

    17.11.2021 | Online

    NAX AFTERWORK TALK zum Thema “Mit Cradle to Cradle Zukunft gestalten“

    Als Follow-Up zum NAX-Fortbildungs-Webinar „Cradle to Cradle International“ im September stellten wir das Thema „C2C“ am 17.11.2021 ebenfalls in den Fokus des letzten NAX AFTERWORK TALK in diesem Jahr. Unser Gast war erneut Lena Junker, Bauexpertin im Kommunale Entwicklung der Cradle 2 Cradle NGO. Sie stellte in ihrem Impulsvortrag das Konzept C2C vor und bezog sich dabei mehrheitlich auf den Bausektor, für den Sie hauptverantwortlich gerade eine „Handreichung“ erarbeitet und Anfang November vorgestellt hatte.

  23. Beratungsgutscheine Afrika
    © Wirtschaftsnetzwerk Afrika
    Südafrika Melanie Läge

    Start eines neuen Förderprogramms

    Beratungsgutscheine Afrika

    Mit der Veröffentlichung der Förderrichtlinie im Bundesanzeiger am 01.12.2021 startete das neue Förderprogramm „Beratungsgutscheine Afrika“ im Rahmen des Wirtschaftsnetzwerks Afrika des BMWi. Ziel des neuen Angebots ist es, den Markteintritt von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Afrika zu erleichtern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

  24. NAX-Kamingespräch „Looking back, looking forward…“
    © NAX
    Melanie Läge

    30.11.2021 | Berlin

    NAX-Kamingespräch „Looking back, looking forward…“

    In kleiner, aber feiner Runde trafen sich – auf Einladung unseres Projektpartners AIC International – am 30.11.2021 NAX-Paten und -Partner zum Kamingespräch im China-Club Berlin – dieses Mal wieder live und in Farbe, und natürlich unter Einhaltung strenger 2G+-Regeln. In gemütlicher Atmosphäre ließen sie das NAX-Jahr 2021 nach dem Motto „Looking back, looking forward…“ im kleinen Kreis ausklingen. Es wurde ungezwungen genetzwerkt und sich ausgetauscht sowie über geplante (NAX-) Aktivitäten 2022 und Themenschwerpunkte gesprochen. Wir danken AIC International für die Einladung!

  25. Internationaler Wettbewerb: Kerava Station Area Renewal
    © Alexander Popov / Unsplash
    Finnland Melanie Läge

    COMPETITIONLINE | Finnland

    Internationaler Wettbewerb: Kerava Station Area Renewal

    Ziel des Ideenwettbewerbs für das Bahnhofsviertel von Kerava ist es, ein neues attraktives, angenehmes und funktionales Wohnumfeld zu schaffen, mit Geschäften an der Straße und Orten für vielfältige Aktivitäten. Ziel ist es, den Fuß- und Radverkehr als Verkehrsmittel zu unterstützen und zu fördern.

  26. Coronahilfen verlängert
    Melanie Läge

    Wirtschaft

    Coronahilfen verlängert

    Wie das BMWI am 24.11. bekanntgegeben hat, werden das bewährte und aktuell geltende Instrument zur Unterstützung von Freiberuflern und Unternehmen verlängert. Die Überbrückungshilfe III Plus wird als Überbrückungshilfe IV für die Monate Januar bis Ende März 2022 fortgeführt; ebenso wird die aktuell geltende Neustarthilfe Plus für Selbstständige bis Ende März 2022 fortgeführt.

  27. Deutsch-Schweizerischer Fachaustausch zum öffentlichen Beschaffungswesen
    © NAX
    Melanie Läge

    12.11.2021 | BERLIN

    Deutsch-Schweizerischer Fachaustausch zum öffentlichen Beschaffungswesen

    In der Architektenkammer Berlin trafen sich am 12.11.2021 Vertreter der Bundesarchitektenkammer und des NAX sowie des Schweizer Ingenieur- und Architektenvereins (SIA), um sich im kleinen Kreis über erste Erfahrungen mit dem revidierten Gesetz zum öffentlichen Beschaffungswesen (BöB) in der Schweiz auszutauschen. Dieses ist zum 1.1.2021 in Kraft getreten. Gegenwärtig laufen die individuellen Beitrittsverhandlungen der Kantone zur interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (iVöB).

  28. NAX Report 04/2021: Neues von unseren NAX-Paten
    © Till Budde
    Melanie Läge

    NAX Report 04/2021: Neues von unseren NAX-Paten

    Erfahren Sie Neuigkeiten von unseren NAX-Paten Nattler Architekten, gmp, JSWD, HDR, Auer Weber und AS+P.

  29. Ausschreibung für innovative Projekte und Ideen
    Europäische Union Melanie Läge

    Neues Europäisches Bauhaus

    Ausschreibung für innovative Projekte und Ideen

    Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) hat Ausschreibungen zum sogenannten EIT Community Booster gestartet. Bewerben können sich innovative Unternehmen, insbesondre Start-ups und Scale-ups, die mit ihren Projekten nach den Prinzipien des NEB – Nachhaltigkeit, Ästhetik und Inklusion – einen nachhaltigen Wandel in den Bereichen Städte, Industrie, Klima, Ernährung, Wohlbefinden und allgemeine Lebensqualität voranbringen.

  30. Hochwertige Architektur und gebaute Umwelt für alle
    © Publication Office EU
    Europäische Union Melanie Läge

    BERICHT DER EU-EXPERTENGRUPPE

    Hochwertige Architektur und gebaute Umwelt für alle

    Der Bericht der EU-Expertengruppe für eine hochwertige Architektur und gebaute Umwelt für alle wurde am 6.10. bei der Konferenz „Building Europe“ in Graz und Maribor und am 12.10. bei einer Veranstaltung des Architects´ Council of Europe (ACE) zur Europäischen Woche der Regionen und Städte vorgestellt. Er enthält Empfehlungen für lokale/regionale Behörden und andere Akteure und nimmt u.a. Bezug auf die Davos-Erklärung für eine hohe Baukultur, die Neue Leipzig-Charta, die EU-Städteagenda, den Green Deal und das Neue Europäische Bauhaus.

  31. Branchenübergreifenden CEO Netzwerkreise Ägypten
    Ägypten Melanie Läge

    10.-13.1.2022 | ÄGYPTEN

    Branchenübergreifenden CEO Netzwerkreise Ägypten

    Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV) als Trägerverband der Nordafrika Mittelost Initiative der deutschen Wirtschaft (NMI) lädt zu einer branchenübergreifenden CEO Netzwerkreise Ägypten vom 10. bis 13.1.2022 ein. Im Rahmen der Reise nach Kairo sind Termine mit Ministern und B2B-Gespräche mit lokalen Unternehmern sowie Unternehmens- und Projektbesuche vorgesehen

  32. C2C im Bau: Orientierung für Kommunen
    Melanie Läge

    HANDREICHUNG

    C2C im Bau: Orientierung für Kommunen

    Die Handreichung für C2C-Bau in Kommunen ist ein gemeinsames Projekt von C2C NGO und der Nordakademie. Sie behandelt viele Fragen zu C2C die z.B. im kommunalen Bau aufkommen und ist als nicht-lineare Webseite als Projekt gedacht, das sich durch die Einbeziehung möglichst vieler Expert*innen stetig weiterentwickeln soll.

  33. Documentary „Sino-German Tianjin Daqiuzhuang Eco-City, On the Way to Decarbonisation through Urban Renewal“
    China Melanie Läge

    Documentary

    Documentary „Sino-German Tianjin Daqiuzhuang Eco-City, On the Way to Decarbonisation through Urban Renewal“

    The Eco-City Tianjin Daqiuzhuang is a leading project for large-scale urban regeneration in China. This documentary shows the current status of the project, its opportunities as well as its challenges. Planners and city representatives talk about the main issues that need to be solved in order to create sustainable and liveable neighborhoods in a former industrial area.

  34. Informationen unseres Partners Germany Trade And Invest
    © Germany Trade and Invest (GTAI)
    Melanie Läge

    Informationen unseres Partners Germany Trade And Invest

    Lesen Sie hier News aus der Baubranche zum nachhaltigen Bauen bereitgestellt von GTAI – Germany Trade & Invest.

  35. Veranstaltungskalender der Exportinitiative Energie / BMWi
    © www.german-energy-solutions.de
    Melanie Läge

    JAHR 2021/2022 | INTERNATIONAL

    Veranstaltungskalender der Exportinitiative Energie / BMWi

    Die Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat ihren aktualisierten Veranstaltungskalender mit einer Übersicht der geplanten Aktivitäten für das kommende Jahr 2020 veröffentlicht.

  36. Internationaler Preis für kontextuelle Architektur 2022
    © UIA
    Türkei Melanie Läge

    20.01.2022 | Türkei

    Internationaler Preis für kontextuelle Architektur 2022

    Die Stadtverwaltung von Antalya Kepez hat in Zusammenarbeit mit der türkischen Architektenkammer, Zweigstelle Antalya, den „Internationalen Preis für kontextuelle Architektur in Erinnerung an den Architekten Turgut Cansever“ ausgeschrieben.

  37. Termine 2022
    © NAX
    Melanie Läge

    JAHRESAUSBLICK

    Termine 2022

    asst und freuen uns auf spannende Aktivitäten – analog und digital –, bei denen wir unsere Paten, Partner und die interessierte Fachöffentlichkeit über das Planen und Bauen im Ausland informieren und einbinden. Im Mittelpunkt wird auch das 20-jährige NAX-Jubiläum stehen. Eine erste Übersicht über die geplanten NAX-Events in 2022 finden Sie auf unserer Webseite. Über alle Veranstaltungen werden wir Sie im Detail u.a. im NAX-Report rechtzeitig informieren.

  38. Ruth Schagemann wird neue ACE-Präsidentin
    © Felix Kästle
    Europäische Union Melanie Läge

    Aktuell

    Ruth Schagemann wird neue ACE-Präsidentin

    Am 29.10. wurde der ACE-Vorstand im Rahmen der Herbst-Generalversammlung neu gewählt. Ruth Schagemann ist mit einer überwältigenden Mehrheit von 331 von 358 Stimmen aus 26 Ländern zur neuen Präsidentin des gewählt worden. Sie löst damit ab Januar 2022 den amtierenden österreichischen Präsidenten Georg Pendl ab.

  39. Ticket B-Architekturreisen 2022
    © Ticket B
    Melanie Läge

    FACHREISEN IN DEUTSCHLAND UND DER WELT

    Ticket B-Architekturreisen 2022

    Auf dieser Reise erkunden Sie Israel auf den Spuren der Moderne und besuchen drei Städte, die unterschiedlicher nicht sein könnten: das „junge“ Tel Aviv – kaum mehr als hundert Jahre alt und dennoch mit der „Weißen Stadt“ eine historisch bedeutende UNESCO-Welterbestätte, das religiös geprägte Jerusalem mit der weltbekannten Altstadt und der Klagemauer und die Hafenstadt Haifa, wo Tradition und Fortschritt ganz selbstverständlich nebeneinander stehen.

Seitenanfang