nax-report-01-16-Wirtschaft: Neue BKI-Regionalfaktorkarte

Neue BKI-Regionalfaktorkarte 2016

BKI-Regionalfaktorkarte 2016
BKIBKI Baukosteninformationszentrum für Architekten

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) ermittelt jährlich Regionalfaktoren aller deutschen Land- und Stadtkreise. Diese werden auf Grundlage von Daten aus den statistischen Landesämtern gebildet, die wiederum aus den Angaben der Antragsteller von Bauanträgen entstammen. Die Faktoren geben Aufschluss darüber, inwiefern die Baukosten in einer bestimmten Region Deutschlands teurer oder günstiger liegen als im Bundesdurchschnitt. Sie können dazu verwendet werden, die Baukosten an das besondere Baupreisniveau einer Region anzupassen. Die Angaben wurden durch Untersuchungen des BKI weitgehend verifiziert. Dennoch können Abweichungen zu den angegebenen Werten entstehen. In Grenznähe zu einem Land-/Stadtkreis mit anderen Baupreisfaktoren sollte dessen Baupreisniveau mit berücksichtigt werden, da die Übergänge zwischen den Land-/Stadtkreisen fließend sind. Die Besonderheiten des Einzelfalls können ebenfalls zu Abweichungen führen.

Die aktuellen Regionalfaktoren für Deutschland und Europa können u.a. als farbiges Poster im DINDIN Deutsches Institut für Normung A1 Format beim BKI bestellt werden.

Zur Bestellung gelangen Sie >>hier

Seitenanfang