NAX

Das Netzwerk Architekturexport

Deutsche Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen, Stadtplaner, spezialisierte Planerinnen und Ingenieure genießen auf dem internationalen Markt einen exzellenten Ruf für ihre hohe Planungsqualität und Expertise beim ganzheitlichen Bauen.

Seit 2002 unterstützt die deshalb mit ihrer Außenwirtschaftsinitiative Netzwerk Architekturexport NAXNAX Netzwerk Architekturexport Architekturschaffende aus Deutschland bei der Internationalisierung und der Erschließung neuer Märkte.

Mit einem breiten Leistungsportfolio setzt sich NAX dabei national und international für die Marke „Architecture Made in Germany“ und mehr Sichtbarkeit in Politik und Wirtschaft ein, unterstützt von Mitgliedern und Partnern.


NAX

Das Ziel, die Marke „Architecture Made in Germany“ im Ausland zu stärken, lässt sich nur gemeinsam erreichen! Auch wenn Architektur- und Ingenieurbüros aus Deutschland im Wettbewerb zueinander stehen, braucht es eine gemeinsame Plattform, um sich zu vernetzen und international wettbewerbsfähig zu sein.
NAX lebt von den Erfahrungen und Kontakten, die exporterfahrene Planende miteinander teilen. Den Kern des Netzwerks bilden daher seine Mitglieder, die sogenannten NAX-Paten. Diese international tätigen Büros haben den Gang ins Ausland in der Regel bereits erfolgreich gewagt.
Partner des NAX sind international orientierte Produkthersteller und Dienstleistungsunternehmen aus Deutschland, denen im NAX ausgesuchte Ansprechpartner zur Verfügung stehen und zielgerichtete Vermarktungsmöglichkeiten ihrer Dienstleistungen und Produkte ermöglicht werden. Paten und Partner stellen gemeinsam das Aushängeschild des NAX dar.


Das Netzwerk Architekturexport NAX …

… informiert regelmäßig über wirtschaftliche und politische Entwicklungen des internationalen Bausektors, z.B. mit unserem NAX-Report. Unsere Länderdatenbank liefert wichtige Informationen zum Planen und Bauen weltweit, u.a. zu Themen wie Verträge, Honorar und Haftung.

bringt grenzüberschreitend tätige Architekten zusammen und vermittelt Kontakte zwischen in- und ausländischen Kollegen, Bauherren und Investorinnen. Exporterfahrene Planende können sich in die Kontaktarchitekten-Datenbank eintragen und stellen sich so dem Netzwerk zum Informationsaustausch zur Verfügung.

… wirbt im Ausland für Planungsqualität aus Deutschland. Bei vielfältigen Veranstaltungen präsentieren wir die Kompetenzen deutscher Architektinnen aller Fachrichtungen, Ingenieure und spezialisierter Planende vor Vertretern aus Politik und Wirtschaft.


Seitenanfang