Themen

Die neusten Informationen nach Interessengebiet

Nachhaltigkeit

  1. Erstes Regionales NAX-Patentreffen in Frankfurt/Main
    © NAX
    Deutschland

    5.5.2022 | NAX-Patentreffen

    Erstes Regionales NAX-Patentreffen in Frankfurt/Main

    Am 5.5.2022 lud das NAX zum ersten regionalen Patentreffen nach Frankfurt/Main, wo NAX-Patenbüro schneider+schumacher als Gastgeber fungierte und die tollen Räumlichkeiten ihres Archivs zur Verfügung stellten. 18 Vertreter und Vertreterinnen Frankfurter Patenbüros folgten der Einladung und trafen sich zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken.

  2. Cradle to Cradle in der Praxis: Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Erfahrungen beim Planen und Bauen
    © NAX
    Deutschland

    14.9.2021 | NAX-Fortbildungsveranstaltung

    Cradle to Cradle in der Praxis: Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Erfahrungen beim Planen und Bauen

    Unseren über 80 Teilnehmenden des NAX-Fortbildungswebinars zum Thema „Cradle to Cradle in der Praxis: Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Erfahrungen beim Planen und Bauen“ bot sich am 31.3.2022 die Gelegenheit, gemeinsam mit den vortragenden Architekten, Expertinnen und Experten tiefere Einblicke in Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Empfehlungen und Erfahrungen mit dem Cradle to Cradle-basierten Planen und Bauen zu erhalten.

  3. „Bei C2C geht es nicht um Ideologie, sondern darum, gemeinsam zu erkunden, was machbar und sinnvoll ist“
    © Carl Brunn

    Interview mit Jasna Moritz vom NAX-Patenbüro kadawittfeldarchitektur

    „Bei C2C geht es nicht um Ideologie, sondern darum, gemeinsam zu erkunden, was machbar und sinnvoll ist“

    In der HafenCity Hamburg ist mit dem Wohnhochhaus Moringa nun erstmalig auch ein C2C-inspiriertes Wohngebäude in Planung. Bei diesem reinen Mietgebäude wird das kreislauffähige Bauen vor allem im Hinblick auf die Massentauglichkeit geprüft. Jasna Moritz Geschäftsführerin des NAX-Patenbüros kadawittfeldarchitektur berichtet über ihre Erfahrungen im Bauen nach Cradle to Cradle Prinzip und beantwortete Fragen zu Mehwerten, Besonderheiten, Hürden, Kosten und Chanen der C2C-basierten Planung.

Show all 34

Urban Renewal

  1. Highlights on Urban Regeneration Perspectives for Chinese Cities
    © NAX
    China

    Brochure Sino-German City Lab

    Highlights on Urban Regeneration Perspectives for Chinese Cities

    Der Bericht der EU-Expertengruppe für eine hochwertige Architektur und gebaute Umwelt für alle wurde am 6.10. bei der Konferenz „Building Europe“ in Graz und Maribor und am 12.10. bei einer Veranstaltung des Architects´ Council of Europe (ACE) zur Europäischen Woche der Regionen und Städte vorgestellt. Er enthält Empfehlungen für lokale/regionale Behörden und andere Akteure und nimmt u.a. Bezug auf die Davos-Erklärung für eine hohe Baukultur, die Neue Leipzig-Charta, die EU-Städteagenda, den Green Deal und das Neue Europäische Bauhaus.

  2. Sino-German City Lab: Learnings on Urban Regeneration in China
    China

    Sino-German City Lab: Learnings on Urban Regeneration in China

    The Sino-German City Lab brought together German architects and urban planners, Chinese city representatives and industry experts to discuss perspectives and share knowledge on sustainable urban regeneration strategies for Chinese cities. It was organized by the Network for Architectural Exchange (NAX) and CONSTELLATIONS International. The lab has rendered many inspiring insights into urban renewal practice in Germany and China, its challenges and opportunities. The following statements have emerged as the most significant lessons learned.

  3. HPP Architekten
    © NAX
    China

    Video-Interview

    HPP Architekten

    As part of our Sino-German City Lab, Werner Sübai from HPP Architekten shares his experiences on the topic of urban regeneration answering questions such as what strategies can make sustainability possible in urban design and what is the importance of considering more aspects than financial when developing a project?

Show all 17
Seitenanfang