Kategorie: Aktuelles

  1. NAX-Kamingespräch „Looking back, looking forward…“
    © NAX

    1.12.2022 | BERLIN

    NAX-Kamingespräch „Looking back, looking forward…“

    Bereits zum vierten Mal luden das NAX und sein Projektpartner AIC International am 1.12.2022 zum Kamingespräch, um das Jahr 2022 gemeinsam mit den NAX-Paten und Patinnen unter dem Motto „Looking back, looking forward…“ ausklingen zu lassen und einen Ausblick auf das kommende Jahr 2023 zu wagen.

  2. Das NAX-Jahr 2022 in Bildern
    © NAX

    Jahresrückblick

    Das NAX-Jahr 2022 in Bildern

    Für das NAX geht ein spannendes Jahr zu Ende. Höhepunkt in 2022 war sicherlich das 20. NAX-Jubiläum im September, dass wir gebührend mit unseren NAX-Paten und -Partner, langjährigen Wegbegleitenden und vielen Gästen aus Wirtschaft und Politik feiern durften. Aber auch die regionalen Patentreffen in FFM und HH, die vielen Online-Webinare, unser German Pavillon auf der MIPIM und die Delegationsreise in die Schweiz zum trinationalen Austausch waren für alle Beteiligten bereichernd und sehr informativ. Werfen Sie gemeinsam mit uns einen Blick zurück auf unsere Bilder des Jahres 2022!

  3. GTAI/NAX-Publikation Belgien
    © GTAI/NAX
    Belgien

    Märkte für Architekturdienstleistungen

    GTAI/NAX-Publikation Belgien

    In Kooperation mit der GTAI – Germany Trade and Invest veröffentlicht NAX regelmäßig Publikationen zu einem aktuellen Zielmarkt. Themen sind: Entwicklungen der Bauwirtschaft und der Architekturdienstleistungen, Chancen für deutsche Architekten, Rechtliche Voraussetzungen und Marktzugang, Ausschreibungspraxis, Tipps für die Markterschließung, Charakteristika des Planungsablaufes und Besonderheiten im Baurecht. Hier können Sie die aktuelle GTAI/NAX-Publikation zum Zielmarkt Belgien herunterladen.

  4. NAX went Switzerland: Delegationsreise und TriNationales Kolloquium „Vergaberecht 2.0“
    © NAX
    Schweiz

    Zürich, 3.-5.11.2022

    NAX went Switzerland: Delegationsreise und TriNationales Kolloquium „Vergaberecht 2.0“

    NAX lud gemeinsam mit der SIA international Architekten aller Fachrichtungen sowie Ingenieure und Fachplaner und andere Baubeteiligte aus der DACH-Region zu einem Erfahrungsaustausch zum Thema „Vergaberecht 2.0“ nach Zürich in die Räume von NAX-Partner AIC Schweiz ein. Über 40 Interessierte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen daran teil.

  5. „Im Mittelpunkt steht die menschliche Begegnung“
    © Eller + Eller Architekten / moka-Studio
    Indien

    NAX-Pate Eller + Eller Architekten im Interview

    „Im Mittelpunkt steht die menschliche Begegnung“

    Erasmus Eller, Geschäftsführer des NAX-Patentbüros Eller + Eller, berichtet über die ausschlaggebenden Kriterien beim länderübergreifenden Arbeiten und beantwortet im NAX-Interview Fragen zur internationalen Konkurrenz, zur Nachhaltigkeit sowie zur steigenden Nachfrage und Verfügbarkeit von benötigten Baumaterialien.

  6. NAX-Partner GEZE in Indien
    © © GEZE GmbH
    Indien

    Service, Fachwissen und regionales Know-how

    NAX-Partner GEZE in Indien

    Mit etwa 1,37 Milliarden Einwohnern ist Indien nach China der bevölkerungsreichste Staat der Erde. Dank einer rasant wachsenden Volkswirtschaft ist Indien für Unternehmen und Investoren seit vielen Jahren ein attraktiver Standort. GEZE ist seit 2008 auf dem indischen Markt aktiv.

  7. NOW, NEAR, NEXT, TRANSFORMING GERMAN ARCHITECTURE

    An Exhibition by NAX

    NOW, NEAR, NEXT, TRANSFORMING GERMAN ARCHITECTURE

    NOW, NEAR, NEXT, die digitale Ausstellung 2022–27 der NAX Partner und Paten, thematisiert den Wandel in Architektur und Bauwesen. www.now-near-next.com

  8. Sicheres Planen in Indien
    © Unsplash
    Indien

    Informationen zu Verträgen und Versicherungen

    Sicheres Planen in Indien

    Indien ist nicht nur kulturell ein spannendes Land, auch wirtschaftlich ist Indien für viele Länder ein wichtiger Absatzmarkt. Die Planung von hochmodernem Schienenverkehr, Flughäfen sowie Städtische Infrastruktur (Wohnungsbau, Smart Cities etc.) bietet ein enormes Potenzial für internationale sowie deutsche Architekten und Ingenieure. Erfahren Sie hier mehr über das sichere Planen in Indien.

  9. Auswirkungen aktueller Russlandsanktionen
    © Unsplash
    Europäische Union, Russland

    Beschluss (GASP) 2022/1909

    Auswirkungen aktueller Russlandsanktionen

    Die Europäischen Union hat weitere restriktive Maßnahmen angesichts der Handlungen Russlands beschlossen. Die Sanktionen nach dem Beschluss (GASP) 2022/1909 des Rates vom 6. Oktober 2022 zur Änderung des Beschlusses 2014/512/GASP treffen u.a. neben der Anwaltschaft auch Architektur- und Ingenieurdienstleistungen.

  10. International Architects‘ Reception und NAX-Treffen auf der EXPO REAL
    © Konstantin Gastmann

    5.10.2022 | MÜNCHEN

    International Architects‘ Reception und NAX-Treffen auf der EXPO REAL

    Nach 2 Jahren coronabedingter Abwesenheit zeigte NAX 2022 wieder Flagge auf der EXPO REAL und lud am 5.10.2022, zusammen mit der Bundesarchitektenkammer, NAX-Paten und Partner sowie internationale Gäste zu einem Netzwerk-Empfang auf den Gemeinschaftsstand von Bundesarchitektenkammer, Bundesstiftung Baukultur, Baukosteninformationszentrum und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

  11. Indien 
    © GTAI
    Indien

    INFORMATIONEN UNSERES PARTNERS GERMANY TRADE AND INVEST

    Indien 

    Unser Partner Germany Trade & Invest hat einige Analysen zur Entwicklung der wirtschaftlichen Lage im indischen Bausektor veröffentlicht.

  12. Spanisches Gesetz zur Qualität der Architektur
    © Unsplash
    Europäische Union

    EUROPÄISCHE GESETZESINITIATIVEN

    Spanisches Gesetz zur Qualität der Architektur

    Am 16.6.2022 ist das spanische Gesetz zur Qualität der Architektur in Kraft getreten. Schlüsselelement des Gesetztes ist die Betrachtung von Architektur und Qualität der gebauten Umwelt als ein Gut von allgemeinem Interesse (Baukultur). Es dient dem Schutz des Titels, der Ethik, der Haftung, der Aufträge der Architekten und der geschützten Tätigkeiten und wird auch Auswirkungen auf die Verwaltungsverfahren für Baugenehmigungen und  Stadtplanung haben. 

  13. OAV Online-Seminar „Chancen der Diversifizierung in Asien nutzen – Abhängigkeiten reduzieren“
    © OHV
    Ägypten

    28.9.2022 | Online

    OAV Online-Seminar „Chancen der Diversifizierung in Asien nutzen – Abhängigkeiten reduzieren“

    Am 28.9. lud der Ostasiatische Verein OAV gemeinsam mit dem Industrieverband SPECTARIS und weiteren Partnern – wie dem Netzwerk Architekturexport (NAX) – zum Online -Seminar „Chancen der Diversifizierung in Asien nutzen – Abhängigkeiten reduzieren“ ein, um die Chancen einer stärkeren Diversifizierung verschiedener Unternehmensaktivitäten zu erörtern und zu diskutieren.

  14. NAX-PATENTREFFEN, JUBILÄUM UND SYMPOSIUM
    © Till Budde

    14.9.2022 | BERLIN

    NAX-PATENTREFFEN, JUBILÄUM UND SYMPOSIUM

    20 Jahre NAX! Ein ganz besonderer Anlass, den wir am 14. September bei angenehmen Herbsttemperaturen gebührend gefeiert haben. NAX empfing über 130 Gäste in der Würth Repräsentanz auf Berlin-Schwanenwerder – NAX-Patinnen und -Paten, Partner, Wegbeleiterinnen und -begleiter sowie Vertreter aus Politik, Industrie und Wirtschaft.

  15. BoKoWita 2022 – Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz
    © NAX
    Ägypten

    6.9.2022 | BERLIN

    BoKoWita 2022 – Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz

    Unter dem Motto „Wirtschaft für Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ fand der diesjährige Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz (BoKoWiTa) am 6.9. im Auswärtigen Amt statt.

  16. Jahrestagung der Exportinitiative Umweltschutz des BMUV
    © Exportinitiative BMUV
    Ägypten

    1.+2.9.2022 | BERLIN

    Jahrestagung der Exportinitiative Umweltschutz des BMUV

    Am 1. und 2.9. fand die Jahrestagung der Exportinitiative Umweltschutz des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) in Berlin unter dem Motto „Deutsche GreenTech-Konzepte für internationale Märkte – Impulse und Lösungen für mehr Umweltschutz“ statt.

  17. „Es ist wichtig zu verstehen, dass französische Wettbewerbsjurys aus Politikerinnen und Politikern bestehen.“
    © Aldo Amoretti, Sanremo, Italien
    Indien

    NAX-Pate Auer Weber im Interview

    „Es ist wichtig zu verstehen, dass französische Wettbewerbsjurys aus Politikerinnen und Politikern bestehen.“

    NAX-Pate Auer Weber ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich auf dem französischen Markt tätig. Prof. Stefan Niese, Assoziierter bei Auer Weber, berichtet uns im Interview unter anderem über die Planungs- und Baurealität in Frankreich und inwiefern die aktuellen globalen Herausforderungen Ihre Auslandsprojekte beeinflussen.

  18. Blaupausen zur Finanzierung von Energieeffizienz im Wohnungsbau und nachhaltigen Lebensräumen
    © fi compass
    Europäische Union

    Neues Europäisches Bauhaus

    Blaupausen zur Finanzierung von Energieeffizienz im Wohnungsbau und nachhaltigen Lebensräumen

    Die Kommission und die Europäische Investitionsbank (EIB) haben zwei neue Modellfinanzierungsinstrumente eingeführt, die Zuschüsse und Darlehen kombinieren, um die Ziele der Initiativen REPowerEU und New European Bauhaus zu unterstützen.

  19. Econet Monitor berichtet über „Green Markets“ und „Climate Challenge“ in China
    © AHK Greater China
    China

    Fachmagazin

    Econet Monitor berichtet über „Green Markets“ und „Climate Challenge“ in China

    Die Januar-Ausgabe des Econet Monitors widmet sich den aktuellen staatlichen Anforderungen, Regulierungen und Förderungen im Bereich Energieeffizienz, Dekarbonisierung und klimaschutzbedingter Strukturwandel in der ostasiatischen Nation.

  20. Alt trifft neu: Historische Gebäude in Frankreich modernisieren
    © Aline Nédélec/GEZE GmbH
    Frankreich

    NAX-Partner GEZE

    Alt trifft neu: Historische Gebäude in Frankreich modernisieren

    Hotels, öffentliche Gebäude oder Privatwohnsitz: Historische Bauten werden weltweit gern und vielseitig genutzt. Um sie zukunftsfähig und nutzerfreundlich zu gestalten, müssen sie oftmals nicht nur instandgehalten, sondern auch modernisiert werden. Bei denkmalgeschützten Gebäuden müssen sich Eigentümer und Baubeteiligte an zahlreiche Vorgaben und Richtlinien halten – auch in Frankreich.

  21. Personelle Veränderungen im NAX
    © Läge/Schönhardt-Liedtke: Till Budde; Kozma/Kranz: privat

    IN EIGENER SACHE

    Personelle Veränderungen im NAX

    Die letzten Jahre und die aktuelle Weltenlage haben gezeigt, dass der Spruch „Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung!“ unser aller Realität ist und bleibt. Und so tut sich auch einiges an Veränderung beim NAX.

  22. Frankreich: Trotz Krisen keine Rezession 
    © GTAI
    Frankreich

    INFORMATIONEN UNSERES PARTNERS GERMANY TRADE AND INVEST

    Frankreich: Trotz Krisen keine Rezession 

    Unser Partner Germany Trade & Invest hat einige Analysen zur Entwicklung der wirtschaftlichen Lage im französischen Bausektor veröffentlicht.

  23. Sicheres Planen in Frankreich
    © Lucas Gallone via unsplash.com
    Frankreich

    INFORMATIONEN ZU VERTRÄGEN UND VERSICHERUNGEN

    Sicheres Planen in Frankreich

    Es gibt eine Vielzahl von Beispielen, bei denen sich der französische Versicherungsmarkt sowie die Haftung von seinen europäischen Nachbarn unterscheidet. Unser Partner und Experte in Sachen Versicherungen,  AIC International, erklärt, auf welche Besonderheiten in Frankreich bei Haftung, Verträgen und Berufsbezeichnung geachtet werden sollte.

  24. AJG Ingenieure und Gunther Adler eröffnen Kurdische ingenieurkammer
    © ETTC Iraq/AJG Ingenieure GmbH
    Irak

    NAX-Pate AJG Ingenieure im Irak

    AJG Ingenieure und Gunther Adler eröffnen Kurdische ingenieurkammer

    NAX-Pate AJG Ingenieure und Gunther Adler eröffneten am 9.5.2022 die Kurdische Ingenieurkammer in Erbil/ Irak.

Seitenanfang