Kategorie: Aktuelles

  1. „In Spanien wird stärker nach gestalterischen Fragen und technischer Umsetzung getrennt“ | © Roman Mensing
    © Roman Mensing
    Spanien

    Interview mit NAX-Paten KRESINGS und Grüntuch Ernst Architekten

    „In Spanien wird stärker nach gestalterischen Fragen und technischer Umsetzung getrennt“

    Spaniens Baubranche floriert, allerdings befindet sie sich fest in einheimischer Hand und ein Markteintritt für ausländische Unternehmen gestaltet sich als herausfordernd. NAX-Paten Kilian Kresing, KRESINGS, und XYZ von Grüntuch Ernst Architekten berichten von ihren Erfahrungen mit Projekten auf Mallorca und in Madrid.

  2. Nuevo Norte Madrid: Ausländische Beteiligung am Mega-Städtebauprojekt gewünscht | © Diario de Madrid via Wikimedia Commons
    © Diario de Madrid via Wikimedia Commons
    Spanien

    Nuevo Norte Madrid: Ausländische Beteiligung am Mega-Städtebauprojekt gewünscht

    Die Vorbereitungen für Spaniens größtes Städtebauprojekt schreiten voran. Die ersten Arbeiten sollen 2024 beginnen. Über eine Bauzeit von etwa 20 Jahren werden Gesamtinvestitionen […]

  3. Fortschrittliche Türtechnik für Onkologiezentrum in Barcelona | © Pau Esculies Plou, GEZE Iberia
    © Pau Esculies Plou, GEZE Iberia

    GEZE als Partner in Spanien

    Fortschrittliche Türtechnik für Onkologiezentrum in Barcelona

    NAX-Partner GEZE steht Kunden und Partnern seit vielen Jahren in Spanien mit einem kompetenten Team in Sachen zukunftsweisender Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik zur Seite. In besonderem Maße ans Herz gewachsen ist dem Team von GEZE Iberia das Projekt im Krankenhaus Sant Joan de Déu in Barcelona.

  4. Brancheninformationen zur Bauwirtschaft in Spanien

    GTAI-Wirtschaftsmeldungen

    Brancheninformationen zur Bauwirtschaft in Spanien

    Germany Trade & Invest hat exklusiv für Sie Brancheninformationen zur Bauwirtschaft in Spanien zusammengestellt.

  5. „EXCELLENCE IN ARCHITECTURE“ – GERMAN PAVILION ZUM 15. MAL ERFOLGREICH IN CANNES
    Frankreich

    MIPIM 2024

    „EXCELLENCE IN ARCHITECTURE“ – GERMAN PAVILION ZUM 15. MAL ERFOLGREICH IN CANNES

    Unter dem Motto „Going Beyond“ öffnete die weltweit größte Immobilienmesse MIPIM vom 12. bis 15. März 2024 erneut ihre Tore für einen Branchenaustausch im französischen Cannes. Jedes Jahr anders und doch immer vertraut, stellt sie die größte Zusammenkunft führender Akteure der Immobilienbranche und Vertreter von Städten dar.

  6. „Das Ziel ist es, den Wohnungsbau in ganz Europa zu verändern“
    Frankreich

    Interview mit Ruth Schagemann, Präsidentin des ACE

    „Das Ziel ist es, den Wohnungsbau in ganz Europa zu verändern“

    Ruth Schagemann ist Architektin und seit 2021 Präsidentin des Architects‘ Council of Europe (ACE). Im November 2023 wurde sie  für eine weitere zweijährige Amtszeit (24/25) zur Präsidentin des ACE wiedergewählt. Daneben ist sie auch Geschäftsführerin der Geschäftsstelle Brüssel der Bundesarchitektenkammer (BAK). NAX hat mit ihr über Ziele, Herausforderungen und Erfolge des ACE gesprochen.

  7. „GERMAN PAVILION. Excellence in Architecture“ zum 15. Mal auf der MIPIM
    Frankreich

    Deutsche Architektinnen und Architekten präsentieren ihre Projekte in Cannes

    „GERMAN PAVILION. Excellence in Architecture“ zum 15. Mal auf der MIPIM

    28 deutsche Architektur- und Planungsbüros präsentieren ihre Kompetenz, Leistungen und neuesten Projekte am Gemeinschaftsstand GERMAN PAVILION  „Excellence in Architecture“ in der zentralen Riviera Hall.

  8. Werkzeugkasten für Architekturbüros in Krisenzeiten | © BAK
    © BAK

    AB JETZT | ONLINE

    Werkzeugkasten für Architekturbüros in Krisenzeiten

    Die Gründe, warum Architekturbüros in wirtschaftliche Schieflage geraten können, sind vielfältig. Mit dem „Werkzeugkasten für Krisenzeiten“ stellt die Bundesarchitektenkammer betroffenen Kolleginnen und Kollegen in schwierigen Situationen relevante Informationen zur Verfügung und hinsichtlich möglicher Unterstützungsleistungen beraten.

  9. Markets International 1/2024 | © GTAI
    © GTAI

    GTAI Publikation

    Markets International 1/2024

    Das erste Heft in diesem Jahr aus der Reihe Markets International stellt sich diesmal die Frage: „Was bringt 2024?“. So birgt dieses Jahr mit Wahlen, neuen zwischenstaatliche Kooperationen, politische Unruhen Veränderungspotenziale. Im Fokus diesmal: Israel, Argentinien, USA, China, Polen und die Ukraine aber auch der Irak.

  10. Aufgeständertes Dreigestirn | © Steffen Stamp
    © Steffen Stamp

    Seniorenresidenz in Oleiros, Spanien

    Aufgeständertes Dreigestirn

    Der Flughafen in Kopenhagen ist ein architektonisches Erbe von 1923, Terminal 2 entstand 1960. Damals wie heute werden in Dänemark Tugenden wie Flexibilität, Robustheit und Zurückhaltung in der Architektur hochgehalten. Die größte Erweiterung seit über 25 Jahren konnte das gleiche Büro umsetzen, das schon für den ursprünglichen Bau verantwortlich war.

  11. Verstärkung im NAX | © David Jackson
    © David Jackson

    IN EIGENER SACHE

    Verstärkung im NAX

    Seit Januar 2024 gibt es Verstärkung im NAX: David Jackson bringt viele Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Sponsoring und Veranstaltungsmanagement mit.

  12. Berufsrelevante Institutionen und Anlaufstellen | © Wiki Commons
    © Wiki Commons
    Spanien

    Spanien

    Berufsrelevante Institutionen und Anlaufstellen

    Hier finden Sie berufsrelevante Institutionen, Organisationen und Anlaufstellen in Spanien.

  13. Raum für Vielfalt, Respekt, Demokratie.

    Gegen Extremismus

    Raum für Vielfalt, Respekt, Demokratie.

    Die Bundesarchitektenkammer und das Netzwerk Architekturexport-NAX verurteilen jede Form der gesellschaftlichen Spaltung durch Rechtsextremismus und Rechtspopulismus, denn sie sind eine Bedrohung für unsere lebendige, vielfältige und demokratische Gesellschaft. Demokratie ist nicht selbstverständlich. Wir alle sind aufgefordert, gemeinsam Verantwortung für ein aufgeschlossenes und respektvolles Umfeld zu übernehmen und uns jeden Tag aufs Neue dafür einzusetzen.

  14. Das NAX-Jahr 2023 in Bildern | © NAX, Till Budde, Konstantin Gastman, Jens Ahner, Hubert Juranek
    © NAX, Till Budde, Konstantin Gastman, Jens Ahner, Hubert Juranek

    Jahresrückblick

    Das NAX-Jahr 2023 in Bildern

    Für das NAX geht wieder ein spannendes Jahr zu Ende, mit vielen Treffen im In- und Ausland, jeder Menge positivem Austausch und zahlreichen gelungenen Aktivitäten. Zugleich freuen wir uns auf das, was uns 2024 erwartet. Werfen Sie gemeinsam mit uns einen Blick auf unsere Bilder des Jahres 2023!

  15. Aufmachen in eine lebenswerte Zukunft! | © Jürgen Biniasch / GEZE GmbH
    © Jürgen Biniasch / GEZE GmbH

    GEZE Highlights 2023:

    Aufmachen in eine lebenswerte Zukunft!

    Das vergangene Jahr war für NAX-Partner GEZE voller herausragender Ereignisse und Erfolge – und eine gute Motivation, sich weiter für mehr Nachhaltigkeit einzusetzen. Erfahren Sie mehr und begleiten Sie GEZE bei der Gestaltung lebenswerter Gebäude – für eine lebenswerte Zukunft.

  16. NAX-Kamingespräch „Looking back, looking forward…“ | © NAX
    © NAX

    7.12.2023 | BERLIN

    NAX-Kamingespräch „Looking back, looking forward…“

    Bereits zum fünfsten Mal luden das NAX und sein Projektpartner AIC International am 7.12.2023 zum Kamingespräch, um das Jahr 2023gemeinsam mit den NAX-Paten und Patinnen unter dem Motto „Looking back, looking forward…“ ausklingen zu lassen und einen Ausblick auf das kommende Jahr 2024 zu wagen.

  17. „Die Rahmenbedingungen in Saudi-Arabien passen besser zu deutschen Architekten als wir vielleicht denken“ | © Priedemann Facade Experts
    © Priedemann Facade Experts
    Saudi Arabien

    Interview mit NAX-Pate priedemann

    „Die Rahmenbedingungen in Saudi-Arabien passen besser zu deutschen Architekten als wir vielleicht denken“

    Priedemann Facade Experts ist langjähriger NAX-Pate und hat ebenso langjährige Projekterfahrung in Saudi-Arabien. Micha Pawelka, COO und Prokurist bei Priedemann, berichtet uns im Interview, wie die Chancen für deutsche Planende in Saudi-Arabien stehen, worauf es dabei ankommt und wieso uns die saudische Volk näher ist als vielleicht gedacht.

  18. So versichern Sie ihre Tätigkeit in Saudi-Arabien | © Neom
    © Neom
    Saudi Arabien

    Versicherung und Haftung

    So versichern Sie ihre Tätigkeit in Saudi-Arabien

    Die wirtschaftliche und politische Entwicklung in Saudi-Arabien sowie die enorme Investitionsflut in die Bauindustrie mit Großprojekten wie z.B. Neom oder der Quiddiya-Entertainment-Stadt hat den deutschen Planern viele lukrative Möglichkeiten eröffnet. Soll ein deutsches Planungsbüros für ein Projekt in Saudi-Arabien Planungsleistungen erbringen, ist es zwingend erforderlich, den benötigten bzw. geforderten Versicherungsschutz zu prüfen. Unser Partner AIC International liefert die wichtigsten Infos.

  19. Stil, Sicherheit und Energieeffizienz: Warum Karusselltüren ideal für Hotels im arabischen Raum sind | © Nicolas Tohme / GEZE GmbH
    © Nicolas Tohme / GEZE GmbH

    Aktualisiert am
    Vereinigte Arabische Emirate

    GEZE als Partner im Arabischen Raum

    Stil, Sicherheit und Energieeffizienz: Warum Karusselltüren ideal für Hotels im arabischen Raum sind

    Moderne, oft futuristisch und prunkvoll anmutende Architektur nimmt im arabischen Raum einen hohen Stellenwert ein. Damit der erste Eindruck stimmt, muss schon der Eingangsbereich überzeugen. Karusselltüren sind deshalb die erste Wahl.

  20. Willkommen Nöfer Architekten | © St.Thissen
    © St.Thissen

    NEUER NAX-PATE

    Willkommen Nöfer Architekten

    Wir freuen uns über ein weiteres NAX-Patenbüro in unserer Runde: Nöfer Architekten stehen dafür funktionell und architektonisch optimale Lösungen für verschiedenste Bauaufgaben zu finden.

  21. Delegationsreise mit trinationalem Kolloquium und Erfahrungsaustausch in Wien
    Schweiz

    9.+10.11.2023 | Österreich

    Delegationsreise mit trinationalem Kolloquium und Erfahrungsaustausch in Wien

    Gemeinsam mit der österreichischen Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen (BKZT), der Sektion Internationales des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA und der Bundesingenieurkammer BIngK organisierte das NAX am 9.11.2023 einen weiteren Trinationalen Erfahrungsaustausch zum Thema Vergabe.

  22. GTAI Meldungen: Brancheninformationen zur Bauwirtschaft in Saudi-Arabien
    Saudi Arabien

    GTAI-Brancheninformationen

    GTAI Meldungen: Brancheninformationen zur Bauwirtschaft in Saudi-Arabien

    Germany Trade & Invest hat exklusiv für Sie Brancheninformationen zur Bauwirtschaft in Saudi-Arabien zusammengestellt.

  23. Berufsrelevante Institutionen und Anlaufstellen | © Eiki Commons
    © Eiki Commons

    Aktualisiert am
    Saudi Arabien

    Saudi-Arabien

    Berufsrelevante Institutionen und Anlaufstellen

    Hier finden Sie berufsrelevante Institutionen, Organisationen und Anlaufstellen in Saudi-Arabien.

  24. Hermesdeckungen click&cover – Anwendungsbereich erweitert | © Paul Teysen | unsplash
    © Paul Teysen | unsplash

    Wirtschaft

    Hermesdeckungen click&cover – Anwendungsbereich erweitert

    Der Zugang zu den digitalen Hermesdeckungen click&cover ist ab jetzt noch flexibler und praxisnäher ausgestaltet. So können künftig beispielsweise ebenfalls Geschäfte mit Staaten der Länderkategorien 6 und 7 mit Auftragswerten bis zu 2,5 Mio. Euro abgesichert werden.

Seitenanfang