Raum für Vielfalt, Respekt, Demokratie.

Gegen Extremismus

Die Bundesarchitektenkammer und das Netzwerk Architekturexport-NAXNAX Netzwerk Architekturexport verurteilen jede Form der gesellschaftlichen Spaltung durch Rechtsextremismus und Rechtspopulismus, denn sie sind eine Bedrohung für unsere lebendige, vielfältige und demokratische Gesellschaft. Demokratie ist nicht selbstverständlich. Wir alle sind aufgefordert, gemeinsam Verantwortung für ein aufgeschlossenes und respektvolles Umfeld zu übernehmen und uns jeden Tag aufs Neue dafür einzusetzen.

Architektinnen, Innenarchitekten, Landschaftsarchitektinnen und Stadtplaner übernehmen Verantwortung für die Gestaltung unserer Umwelt. Die entscheidenden Weichen werden aus unserer Perspektive durch die Handlungsfelder bezahlbarer Wohnraum, Klimaschutz und Klimaanpassung, der Priorisierung von Gebäudebestand vor Neubau, der Qualität des öffentlichen Raums und unserer Innenstädte sowie der Weiterentwicklung von ländlichen Regionen gestellt. Diese Aufgaben können wir nur gemeinsam lösen.

Eine weltoffene Haltung und die Bereitschaft, voneinander zu lernen sind wesentliche Bestandteile unserer Grundhaltung. Vielfalt stellt einen großen Wert dar und muss geschützt werden. Wir sind dankbar für unsere pluralistische Gesellschaft, die von verschiedenen Kulturen und unterschiedlichen Lebenseinstellungen geprägt wird.


Seitenanfang