Übersicht aller Inhalte

Liste eingrenzen
1511 gelistet
  1. „Es ist wichtig zu verstehen, dass französische Wettbewerbsjurys aus Politikerinnen und Politikern bestehen.“
    © Aldo Amoretti, Sanremo, Italien
    Frankreich Friederike Schönhardt-Liedtke

    NAX-Pate Auer Weber im Interview

    „Es ist wichtig zu verstehen, dass französische Wettbewerbsjurys aus Politikerinnen und Politikern bestehen.“

    NAX-Pate Auer Weber ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich auf dem französischen Markt tätig. Prof. Stefan Niese, Assoziierter bei Auer Weber, berichtet uns im Interview unter anderem über die Planungs- und Baurealität in Frankreich und inwiefern die aktuellen globalen Herausforderungen Ihre Auslandsprojekte beeinflussen.

  2. Blaupausen zur Finanzierung von Energieeffizienz im Wohnungsbau und nachhaltigen Lebensräumen
    © fi compass
    Europäische Union Friederike Schönhardt-Liedtke

    Neues Europäisches Bauhaus

    Blaupausen zur Finanzierung von Energieeffizienz im Wohnungsbau und nachhaltigen Lebensräumen

    Die Kommission und die Europäische Investitionsbank (EIB) haben zwei neue Modellfinanzierungsinstrumente eingeführt, die Zuschüsse und Darlehen kombinieren, um die Ziele der Initiativen REPowerEU und New European Bauhaus zu unterstützen.

  3. Econet Monitor berichtet über „Green Markets“ und „Climate Challenge“ in China
    © AHK Greater China
    China Melanie Läge

    Fachmagazin

    Econet Monitor berichtet über „Green Markets“ und „Climate Challenge“ in China

    Die Januar-Ausgabe des Econet Monitors widmet sich den aktuellen staatlichen Anforderungen, Regulierungen und Förderungen im Bereich Energieeffizienz, Dekarbonisierung und klimaschutzbedingter Strukturwandel in der ostasiatischen Nation.

  4. Alt trifft neu: Historische Gebäude in Frankreich modernisieren
    © Aline Nédélec/GEZE GmbH
    Frankreich Friederike Schönhardt-Liedtke

    NAX-Partner GEZE

    Alt trifft neu: Historische Gebäude in Frankreich modernisieren

    Hotels, öffentliche Gebäude oder Privatwohnsitz: Historische Bauten werden weltweit gern und vielseitig genutzt. Um sie zukunftsfähig und nutzerfreundlich zu gestalten, müssen sie oftmals nicht nur instandgehalten, sondern auch modernisiert werden. Bei denkmalgeschützten Gebäuden müssen sich Eigentümer und Baubeteiligte an zahlreiche Vorgaben und Richtlinien halten – auch in Frankreich.

  5. Anja Kranz
    © privat

    Referentin

    Anja Kranz

    E-Mailadresse
    kranz@nax.bak.de
    Telefon
    +49 30 263 944-61
  6. Rasha Kozma
    © privat

    Referentin

    Rasha Kozma

    E-Mailadresse
    kozma@nax.bak.de
    Telefon
    +49 30263944-62
  7. Personelle Veränderungen im NAX
    © Läge/Schönhardt-Liedtke: Till Budde; Kozma/Kranz: privat
    rkozma

    IN EIGENER SACHE

    Personelle Veränderungen im NAX

    Die letzten Jahre und die aktuelle Weltenlage haben gezeigt, dass der Spruch „Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung!“ unser aller Realität ist und bleibt. Und so tut sich auch einiges an Veränderung beim NAX.

  8. Frankreich: Trotz Krisen keine Rezession 
    © GTAI
    Frankreich rkozma

    INFORMATIONEN UNSERES PARTNERS GERMANY TRADE AND INVEST

    Frankreich: Trotz Krisen keine Rezession 

    Unser Partner Germany Trade & Invest hat einige Analysen zur Entwicklung der wirtschaftlichen Lage im französischen Bausektor veröffentlicht.

  9. Sicheres Planen in Frankreich
    © Lucas Gallone via unsplash.com
    Frankreich rkozma

    INFORMATIONEN ZU VERTRÄGEN UND VERSICHERUNGEN

    Sicheres Planen in Frankreich

    Es gibt eine Vielzahl von Beispielen, bei denen sich der französische Versicherungsmarkt sowie die Haftung von seinen europäischen Nachbarn unterscheidet. Unser Partner und Experte in Sachen Versicherungen,  AIC International, erklärt, auf welche Besonderheiten in Frankreich bei Haftung, Verträgen und Berufsbezeichnung geachtet werden sollte.

  10. AJG Ingenieure und Gunther Adler eröffnen Kurdische ingenieurkammer
    © ETTC Iraq/AJG Ingenieure GmbH
    Irak rkozma

    NAX-Pate AJG Ingenieure im Irak

    AJG Ingenieure und Gunther Adler eröffnen Kurdische ingenieurkammer

    NAX-Pate AJG Ingenieure und Gunther Adler eröffneten am 9.5.2022 die Kurdische Ingenieurkammer in Erbil/ Irak.

  11. Sustainable Planning and Construction in Egypt
    © EMA
    Ägypten Melanie Läge

    9.6.2022 | Online-Roundtable

    Sustainable Planning and Construction in Egypt

    Am 9.6.2022 hielten der Euro-Mediterran-Arabische Länderverein (EMA) und das NAX einen gemeinsamen Online-Roundtable ab, bei dem es um die wirtschaftlichen und architektonischen Möglichkeiten ging, nachhaltiges Bauen in Ägypten zu fördern.

  12. Joachim Wendt, schneider+schumacher
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    Warum NAX-Paten werden?

    Joachim Wendt, schneider+schumacher

    Das NAX lebt von seinen Mitgliedern, die sich untereinander vernetzen, austauschen und ihre Expertise weitergeben. Was es ausmacht, ein NAX-Pate zu sein, warum es sich lohnt, Mitglied zu werden und was einen im NAX erwartet, hat Joachim Wendt von schneider+schumacher für uns aufgenommen.

  13. Zweites Regionales NAX-Patentreffen in Hamburg
    © NAX
    Deutschland Melanie Läge

    2.6.2022 | NAX-Patentreffen

    Zweites Regionales NAX-Patentreffen in Hamburg

    Am 2.6.2022 war das NAX mit seinem zweiten regionalen Patentreffen zu Gast bei NAX-Patenbüro WTM Engineers GmbH. Die 15 Vertreter und Vertreterinnen der Hamburger Patenbüros nahmen zunächst an einer Führung durch die Hafen City in Hinblick auf versteckte Hochwasserschutzmaßnahmen teil. Anschließend folgten Vorträge zur Cyberkriminalität und zur Transformation des Handels am Beispiel des Westfield Hamburg-Überseequartiers sowie rege Diskussionen zu internen NAX-Themen.

  14. Der wirtschaftliche Nutzen der Regulierung von Architekturdienstleistungen
    © ACE
    Europäische Union Melanie Läge

    ACE Studie

    Der wirtschaftliche Nutzen der Regulierung von Architekturdienstleistungen

    Ziel dieser Studie ist es, einen konstruktiven Beitrag des Architektenberufs zur Debatte über die Regulierung des Berufsstandes zu leisten. Sie zeigt eine proaktive, positive Analyse darüber, wie die Regulierung des Architektenberufs dem öffentlichen Interesse in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht dient.

  15. Finanzierung und Absicherung beim Afrikageschäft
    © Mittelstand Global
    Südafrika Melanie Läge

    Finanzierung und Absicherung beim Afrikageschäft

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) stellt deutschen Unternehmen im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung viele unterschiedliche Angebote zur Unterstützung beim Markteintritt in Afrika zur Verfügung. Als Teil des Beratungsangebots des Wirtschaftsnetzwerks Afrika informiert das IHK-Netzwerkbüro Afrika (INA) über diese Instrumente und verbindet Unternehmen mit passenden Ansprechpartnern.

  16. GEZE Digital Building Days
    © GEZE
    Melanie Läge

    17.-19.5.2022 | ONLINE

    GEZE Digital Building Days

    Erleben Sie bei den Digital Building Days drei abwechslungsreiche Tage mit Expertengesprächen, Produkt-Highlights, Montageinformationen und spannenden Diskussionen rund um lebenswerte Gebäude. 

  17. Erstes Regionales NAX-Patentreffen in Frankfurt/Main
    © NAX
    Deutschland Melanie Läge

    5.5.2022 | NAX-Patentreffen

    Erstes Regionales NAX-Patentreffen in Frankfurt/Main

    Am 5.5.2022 lud das NAX zum ersten regionalen Patentreffen nach Frankfurt/Main, wo NAX-Patenbüro schneider+schumacher als Gastgeber fungierte und die tollen Räumlichkeiten ihres Archivs zur Verfügung stellten. 18 Vertreter und Vertreterinnen Frankfurter Patenbüros folgten der Einladung und trafen sich zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken.

  18. Nachhaltiges Bauen und Energieeffizienz als deutsches Exportgut
    © Laurence Chaperon
    Melanie Läge

    Nachhaltiges Bauen und Energieeffizienz als deutsches Exportgut

    Die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (BAK) Andrea Gebhard spricht im Interview auf der Website des Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz über die Vorreiterrolle, die Deutschland im Bereich des nachhaltigen Bauens einnehmen sollte, über grenzüberschreitende Zusammenarbeit und über viele weitere Themen rund um den Architekturexport.

  19. Krieg in der Ukraine und Sanktionen: Vier von fünf Betrieben betroffen 
    © GTAI
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    INFORMATIONEN UNSERES PARTNERS GERMANY TRADE AND INVEST

    Krieg in der Ukraine und Sanktionen: Vier von fünf Betrieben betroffen 

    Einer DIHK-Blitzumfrage zufolge sehen sich 78 Prozent der Betriebe vom Krieg und seinen Auswirkungen geschäftlich betroffen. Im Detail berichten 60 Prozent der Unternehmen […]

  20. Krieg in der Ukraine: Messbare Auswirkungen des Konflikts
    © GTAI
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    INFORMATIONEN UNSERES PARTNERS GERMANY TRADE AND INVEST

    Krieg in der Ukraine: Messbare Auswirkungen des Konflikts

    Zahlreiche Staaten haben mittlerweile mit massiven Sanktionen gegen russische Unternehmen und einflussreiche Personen reagiert und damit Russlands Wirtschaft schwer getroffen. Mit Gegenmaßnahmen wie […]

  21. Sicheres Planen in China
    © HENN
    China Friederike Schönhardt-Liedtke

    Informationen zu Verträgen und Versicherungen

    Sicheres Planen in China

    In der Praxis gibt es einiges zu beachten Erbringt ein deutsches Planungsbüro für ein Bauvorhaben in China seine Leistungen aus Deutschland heraus, gilt […]

  22. Cradle to Cradle in der Praxis: Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Erfahrungen beim Planen und Bauen
    © NAX
    Deutschland Melanie Läge

    31.3.2022 | NAX-Fortbildungsveranstaltung

    Cradle to Cradle in der Praxis: Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Erfahrungen beim Planen und Bauen

    Unseren über 80 Teilnehmenden des NAX-Fortbildungswebinars zum Thema „Cradle to Cradle in der Praxis: Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Erfahrungen beim Planen und Bauen“ bot sich am 31.3.2022 die Gelegenheit, gemeinsam mit den vortragenden Architekten, Expertinnen und Experten tiefere Einblicke in Mehrwerte, Umsetzbarkeit, Empfehlungen und Erfahrungen mit dem Cradle to Cradle-basierten Planen und Bauen zu erhalten.

  23. MIPIM

    MIPIM

    Website
    www
  24. Thomas Busse & Jürgen Engel, KSP ENGEL
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    Warum NAX-Pate werden?

    Thomas Busse & Jürgen Engel, KSP ENGEL

    Das NAXNAX Netzwerk Architekturexport lebt von seinen circa 60 Patenbüros, die sich untereinander vernetzen, austauschen und ihre Expertise weitergeben. Was es ausmacht, ein NAX-Pate zu […]

  25. Nikolaus Goetze & Stephan Schütz, gmp
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    Warum NAX-Paten werden?

    Nikolaus Goetze & Stephan Schütz, gmp

    Das NAXNAX Netzwerk Architekturexport lebt von seinen circa 60 Patenbüros, die sich untereinander vernetzen, austauschen und ihre Expertise weitergeben. Was es ausmacht, ein […]

  26. Prof Dita Leyh, ISA Internationales Stadtbauatelier
    Friederike Schönhardt-Liedtke

    Warum NAX-Paten werden?

    Prof Dita Leyh, ISA Internationales Stadtbauatelier

    Das NAXNAX Netzwerk Architekturexport lebt von seinen circa 60 Patenbüros, die sich untereinander vernetzen, austauschen und ihre Expertise weitergeben. Was es ausmacht, ein […]

  27. MIPIM 2022
    © Ushi Gierer
    Frankreich Melanie Läge

    MIPIM 2022

    Sie bringt die einflussreichsten Akteure aller internationalen Immobilienbereiche – Büros, Wohnungen, Einzelhandel, Gesundheit, Sport, Logistik und Industrie – zusammen und bietet einen einzigartigen Zugang zu der größten Anzahl von Entwicklungsprojekten und Kapitalquellen weltweit.

  28. Veranstaltung in der Schweizerische Botschaft zum Nachhaltigen Bauen
    © Ansgar Koreng / CC BY-SA 3.0 (DE)
    Schweiz Friederike Schönhardt-Liedtke

    24.3.2022 | BERLIN

    Veranstaltung in der Schweizerische Botschaft zum Nachhaltigen Bauen

    Am 24.3. war NAXNAX Netzwerk Architekturexport Co-Veranstalter einer Diskussionsrunde zum Thema „Hochhausbau und verdichtetes Bauen aus der Perspektive nachhaltiger Baukultur“, die in der […]

  29. Verlängerung der Corona-Überbrückungshilfen IV
    Deutschland Friederike Schönhardt-Liedtke

    Pandemie

    Verlängerung der Corona-Überbrückungshilfen IV

    Die Corona-Überbrückungshilfen wurden nochmals verlängert, um Unternehmen und Freiberufler in weiterhin unsicheren Zeiten in bewährter Weise zu unterstützen.Bis zum 30.6. können Unternehmen, die […]

  30. Weltweit im Trend: Gebäude energieeffizienter gestalten
    © GEZE GmbH
    China Friederike Schönhardt-Liedtke

    NAX-Partner GEZE

    Weltweit im Trend: Gebäude energieeffizienter gestalten

    Der Klimawandel ist ein globales Thema und die Frage, wie Klimaschutzziele erreicht werden können, beschäftigt die Regierungen in aller Welt – auch in […]

  31. Ifo Konjunkturbefragung: Nehmen Sie teil und erhalten Sie kostenfrei Branchenergebnisse
    © ifo Institut
    Deutschland Friederike Schönhardt-Liedtke

    Umfrage

    Ifo Konjunkturbefragung: Nehmen Sie teil und erhalten Sie kostenfrei Branchenergebnisse

    Der ifo Geschäftsklimaindex stellt national wie international einen der am meisten beachteten Konjunkturindikatoren dar. Wir bitten Sie deshalb, sich an der monatlichen Umfrage zu beteiligen. Für Ihr Engagement stellt Ihnen das ifo Institut aktuelle Ergebnisse zur Verfügung.

  32. Europäische Union Friederike Schönhardt-Liedtke

    Vergabe in der EU

    Neue Schwellenwerte bei EU-weiten Vergaben

    Die Europäische Kommission hat zum 1.1. die Schwellenwerte für die öffentliche Auftragsvergabe turnusmäßig durch delegierte Rechtsakte angepasst. Betroffen war die Auftragsvergabe für Dienstleistungen, […]

  33. BAK begrüßt EuGH-Urteil zu HOAI-Altverträgen
    Deutschland Friederike Schönhardt-Liedtke

    HOAI

    BAK begrüßt EuGH-Urteil zu HOAI-Altverträgen

    Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 18.1. über die Frage entschieden, ob die bis zum Inkrafttreten der angepassten HOAI am 1.1.2021 dort enthaltenen verbindlichen Mindestsätze bei Altverträgen trotz des EuGH-Urteils vom 4.7.2019 weiterhin angewendet werden können oder nicht.

  34. EUARV – Start eines neuen Green-Deal-Projekts zu klimaneutralen Kreislaufkommunen
    © European Commission
    Europäische Union Friederike Schönhardt-Liedtke

    EU

    EUARV – Start eines neuen Green-Deal-Projekts zu klimaneutralen Kreislaufkommunen

    Am 19.1.2021 fiel der Startschuss für das neue Green-Deel-Projekt ARV (norwegisch für „Vermächtnis“ und „Erbe“), das sich um die Entwicklung und den Ausbau von klimafreundlichen zirkulären Gemeinschaften kümmert.

  35. #stand with Ukraine
    © NAX
    Ukraine Melanie Läge

    #stand with Ukraine

    Die Lage in der Ukraine ist mehr als erschütternd. Als Gemeinschaft der Architektenkammern versuchen wir, über Solidaritätsbekundungen hinausgehend, konkrete Hilfe anzubieten.

Seitenanfang