Schlagwort: 01/21

  1. Sicheres Planen in Saudi-Arabien
    © AS+P Albert Speer + Partner GmbH | Visualisierung: V1
    Saudi Arabien

    Sicheres Planen in Saudi-Arabien

    Sicheres Planen in Saudi-Arabien

    Mit einer Größe von 2,72 Millionen km² ist Saudi-Arabien etwa sechs Mal so groß wie Deutschland und die größte Volkswirtschaft am Golf. Saudi-Arabien ist nicht nur das wichtigste religiöse Zentrum der muslimischen Welt (Mekka und Medina – Pilgerorte der Superlative), sondern fungiert mit seiner unwirklichen Landschaft – von der größten zusammenhängenden Sandwüste der Erde Rub al-Chali (das leere Viertel), über unzählige kleine paradiesische Oasen, bis hin zu Millionen-Städten wie Dschidda und der Hauptstadt Riad – als geografische Brücke zwischen Asien und Afrika.

  2. Externe Veranstaltungen, Messen, Markterkundungsreisen
    © www.german-energy-solutions.de

    Externe Veranstaltungen, Messen, Markterkundungsreisen

    Hier finden Sie externe Veranstaltungen, Messen, Markterkundungsreisen.

  3. Ausgesuchte Wettbewerbe und Ausschreibungen
    © competitionline
    Aserbaidschan

    Ausgesuchte Wettbewerbe und Ausschreibungen

    Hier finden Sie ausgewählte internationale Wettbewerbe z.B. von unserem Partner competitionline.

  4. GTAI Schwerpunkt BREXIT
    © Germany Trade and Invest (GTAI)
    Großbritannien und Nordirland

    Schwerpunkt BREXIT

    GTAI Schwerpunkt BREXIT

    Großbritannien gehört seit dem 1.1.2021 nicht mehr zur EU-Zollunion und zum Binnenmarkt. Damit endet der freie Warenverkehr, Grenzkontrollen werden obligatorisch. Zwar konnten sich das Vereinigte Königkreich und die EU kurz vor dem Jahreswechsel auf ein Handels- und Partnerschaftsabkommen verständigen, dennoch kommen auf Unternehmen zahlreiche Änderungen zu. Auf den Brexit-Sonderseiten der GTAI finden Sie alle Inhalte zum Thema.

  5. Schweiz – Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB)
    © Gerd Eichmann | Wikipedia Creative Commons
    Schweiz

    Revidiertes Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) tritt in Kraft

    Schweiz – Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB)

    Am 1.1.2021 ist das revidierte Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) in der Schweiz in Kraft getreten. Es sichert die Rückkehr zur Qualität im Beschaffungswesen und beendet zugleich die Periode der Billigangebote.

  6. Sub-Saharan Africa Architectural Guide
    © DOM publisher
    Zentralafrikanische Republik

    Architectural Guide von DOM publishers

    Sub-Saharan Africa Architectural Guide

    Mit den sieben Bänden des Sub-Saharan Africa Architectural Guide liegt nun erstmals ein umfassender Überblick über das Bauschaffen südlich der Sahara vor, der dem architektonischen Reichtum

  7. GTAI Publikation Markets International Baufortschritt
    © GTAI

    Markets International 1/21 - BAUFORTSCHRITT

    GTAI Publikation Markets International Baufortschritt

    Nachhaltigkeit ist ein Thema, das langsam aus dem langen Schatten der Coronakrise heraustritt. Weltweit entstehen zum Beispiel immer mehr Gebäude aus neuen, nachwachsenden Rohstoffen wie Holz, Bambus oder Reisstroh.

  8. NAX-Partner Lanxess: Color Accents
    © LANXESS

    Farbakzente in 3D statt grauer Tristesse

    NAX-Partner Lanxess: Color Accents

    Grau ist die vorherrschende Farbe im 3D-Betondruck. Dabei wird oft übersehen, dass sich farbenfrohe Bauprojekte einfach mit anorganische Pigmente realisiert lassen. Für die zuverlässige Färbung von 3D gedrucktem Beton sind Bayferrox Pigmente die perfekten Wahl.

  9. Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem VK
    © Tim Reckmann/Flickr
    Europäische Union, Großbritannien und Nordirland

    BREXIT

    Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem VK

    Das Europe-Direct-Kontaktzentrum der Europäischen Kommission ebenso wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie haben eine Brexit-Helpline für alle Fragen im Zusammenhang mit den künftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich eingerichtet.

  10. Corona-Pandemie Update

    Corona-Hilfen für den zweiten Lockdown

    Corona-Pandemie Update

    Als weiteres Instrument zur Bewältigung der wirtschaftlichen Einschränkungen im zweiten Lockdown hat die Regierung die Überbrückungshilfe III angeboten, die Unternehmen mit Umsatzeinbußen in Höhe von mindestens 40 Prozent fördert.

  11. Fragen an Dr. Dalia Samra-Rohte, Auslandshandelskammer/Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen
    © Dr. Dalia Samra-Rohte
    Bahrain, Saudi Arabien, Jemen

    SAUDI-ARABIEN INVESTIERT MASSIV IN NACHHALTIGE BAUPROJEKTE.

    Fragen an Dr. Dalia Samra-Rohte, Auslandshandelskammer/Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen

    Sie in unserem Interview mit Dr. Dalia Samra-Rohte von der AHK Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen mehr zu Saudi-Arabiens Schritt in die energetische Zukunft, den Stand um das Mega-Projekt Neom und wie deutsche Baubeteiligte in dem Wüstenstaat aktiv werden können.

  12. Neues Europäisches Bauhaus
    © Europäische Union - New European Bauahaus
    Europäische Union

    Start der Designphase

    Neues Europäisches Bauhaus

    Am 18.1.2021 hat offiziell die erste von drei Phasen der Initiative zu einem Neuen Europäischen Bauhaus, die sogenannte „Co-design“-Phase, begonnen, in der Ideen und Projekte gesammelt werden.

  13. Australien, China, Kuwait

    NAX Report 01/2021: Neues von unseren NAX-Paten

    Erfahren Sie Neuigkeiten von unseren NAX-Paten ingenhoven architects, schneider+schumacher, JASPER ARCHITECTS und FOGTEC.

  14. Neuer NAX-Pate Nattler Architekten
    © Julia Sellmann

    Gute Architektur entsteht gemeinsam

    Neuer NAX-Pate Nattler Architekten

    Nattler Architekten im Herzen von Essen im Ruhrgebiet, leisten seit 2007 Pionierarbeit im Bereich BIM und Nachhaltigkeit. Das traditionsreiche und 1949 gegründete Architekturbüro wird von den beiden Architekten Heinz-Georg Guth und Thomas Höxtermann seit 2016 geleitet.

  15. HDR Germany
    © Architect: HDR Germany | Image: B&TB

    Neuer NAX-Pate

    HDR Germany

    Als eines der führenden Architekturbüros steht HDR Germany für Qualität, Innovation und Exzellenz. Unsere rund 250 Architekten entwerfen und realisieren in Deutschland seit mehr als 60 Jahren einzigartige Arbeitswelten im Bereich Gesundheit, Forschung und Lehre. Gemeinsam mit Bauherren, Partnern und Experten entwickeln wir innovative Lösungen für Gebäude der Zukunft – von der initialen Idee bis hin zur feierlichen Schlüsselübergabe.

  16. Interview mit Thomas Friedrich Schneider, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland  in Maskat / Oman
    © Auswärtiges Amt
    Oman, Saudi Arabien

    Der Oman bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für deutsche Planende

    Interview mit Thomas Friedrich Schneider, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Maskat / Oman

    Die Corona-Pandemie hat die osmanische Wirtschaft schwer getroffen und auch der öffentliche Bausektor wurde wegen Einsparungen im vergangenen Jahr zurückgefahren. Keine einfache Ausgangssituation für ausländische Planende.

  17. Aktuelles
    © NAX

    Aktuelles

    Hier finden Sie aktuelle Meldungen vom NAX.

  18. Botschafter Dr. Claudius Fischbach berichtet zu Katar
    © Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
    Qatar

    berichtet über nachhaltiges Bauen, Arbeitsschutz und Chancen für deutsche Architekten

    Botschafter Dr. Claudius Fischbach berichtet zu Katar

    Doha/Katar ist und bleibt ein interessanter Markt für deutsche Architekten und Planer trotz der großen Herausforderungen der Corona-Pandemie. Botschafter Dr. Claudius Fischbach berichtete u.a. über die zunehmende Bedeutung nachhaltiger Bauprojekte und die zahlreichen Reformen im Arbeitsrecht.

  19. „Wandel durch Annäherung halten wir für wichtiger als Länder und Kulturen auszugrenzen.“
    © Uwe Dettmar
    China, Qatar, Russland, Saudi Arabien, Jemen

    Interview AS+P

    „Wandel durch Annäherung halten wir für wichtiger als Länder und Kulturen auszugrenzen.“

    Joachim Schares spricht in diesem Interview über das Projekt „Innovation Cluster“ in Riad, ein lebendiger, eigenständiger Mixed-use-Stadtbezirk, wie sich die Planungsprozesse in dem Land momentan verändern und wie man in Corona-Zeiten das Exportgeschäft am Laufen hält. Außerdem erklärt er, warum sich AS+P trotz unterschiedlichem Demokratie- und Nachhaltigkeitsverständnis seit 40 Jahren in Saudi-Arabien engagieren.

  20. Vom Skiresort in Abu Dhabi bis NEOM
    © Daimler
    Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien

    LAVAs Erfahrungen im arabischen Raum

    Vom Skiresort in Abu Dhabi bis NEOM

    „German Engineering“‘ ist im arabischen Raum hoch angesehen, gleichzeitig sind Geschwindigkeit, Flexibilität und lokale Kontakte zur Einschätzung der Situation gefragt. Tobias Wallisser vom NAX-Patenbüro LAVA.

Seitenanfang